Shopping Cart

Rosinen-Quarkschnitten vom Blech

Bei diesem Rezepte musste ich auch kurz überlegen, ob man es als Süßspeise durchgehen lassen kann, denn eigentlich ist es ein Blechkuchen ohne Boden. Dafür befindet sich in der Quarkmasse Grieß, was das Ganze wieder in die Süßspeisen Fraktion verschiebt. Wie man es nimmt, diese Quarkspeise ist in jedem Fall sehr schmackhaft und kann ohne schlechtes Gewissen als Hauptspeise serviert werden. Es wird aber niemand dafür verurteilt, wenn sie als eine Art flacher Blech-Käsekuchen ohne Boden auf dem Kaffee-Tisch landet.
5 aus 1 Bewertung
Arbeitszeit 35 Min.
Kochzeit 1 Std. 40 Min.
Gesamtzeit 2 Stdn. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 3
Wochentag Montag
Gericht Kuchen & Torten, Ofengerichte, Süßspeisen
Kalorien 788.6 kcal
Portionen 6

Zutaten
  

  • 200 g Rosinen
  • 8 Eier
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 2000 g Schichtkäse (20 % Fett i. Tr.)
  • 300 g Zucker
  • 6 Pck. Vanillinzucker
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 1 Prise(n) Salz
  • Puderzucker

Anleitungen
 

  • 100 ml Wasser aufkochen.
  • 200 g Rosinen mit dem kochenden Wasser übergießen und ca. 45 Minuten einweichen. Danach abtropfen lassen.
  • 8 Eier trennen.
  • Von 1 Zitrone die Schale abreiben und auspressen.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C | Umluft: 150 °C).
  • Die Fettpfanne des Backofens fetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen - dabei 25 g Zucker einrieseln lassen.
  • Die 8 Eigelb, 2000 g Schichtkäse, 275 g Zucker, 6 Pck. Vanillinzucker, 100 g Hartweizengrieß, die Zitronenschale und 5 EL des Zitronensafts mit dem Handrührgerät verrühren.
  • Danach diesen Eischnee vorsichtig unter die Käsemasse heben.
  • Nun die Rosinen vorsichtig unterheben.
  • Anschließend die Käsemasse in die vorbereitete Fettpfanne streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen 60-70 Minuten backen.
  • Danach im ausgeschalteten Backofen erst 10 Minuten ruhen lassen, dann mehrere Stunden vollständig auskühlen lassen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Ernährung

Portion: 1gKalorien: 788.6kcalKohlenhydrate: 108.7gProtein: 39gFett: 21.5gGesättigte Fettsäuren: 11.2gNatrium: 354mgBallaststoff: 1.9gZucker: 96.4g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

×

Noch mehr Rezepte...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating