Shopping Cart

Schnitzel vom Schweinefilet mit selbstgemachten Pommes

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

SchniPoSa – Der Klassiker der Klassiker
SchniPoSa - Jeder mag es, doch wer macht es schon komplett selber - vom panierten Schnitzel bis zu den Pommes? Dabei ist es echt einfach und mit diesem Trick werden die Pommes super knusprig. Guck's mal an 😉

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
859
Protein
 
50
g
42
%
Kohlenhydrate
 
98
g
33
%
Fett
 
28
g
43
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4

Schnitzel

  • 600 g Schweinefleisch Filet
  • 4 Eier
  • 1 TL Salz
  • 40 g Mehl
  • 120 g Semmelbrösel
  • Öl zum Frittieren

Pommes

  • 1600 g Kartoffeln
  • 2 TL Natron
  • 2 TL Salz

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

Schnitzel
  • Filet waschen und trocken tupfen.
  • Filet in ca. 2 cm dicke Scheiben (Schmetterlingschnitt: https://youtu.be/N6gq775JvRc) schneiden.
  • Aufklappen und in ca. 5 mm dicke Schnitzel klopfen.
  • Zum Panieren die Eier mit Salz in einem verquirlen. Mehl und Paniermehl ebenfalls in Teller verteilen.
  • Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden, dann in Ei und zum Schluss im Paniermehl.
  • Entweder in der Fritteuse (bietet sich an, da wir diese sowieso für die Pommes benötigen), oder in der Pfanne ausbacken. Bei der Verwendung einer Pfanne darauf achten, dass genug Öl in der Pfanne ist (ca. 2 cm hoch). Schnitzel werden nicht gebraten, sondern gebacken, d.h. sie müssen im heißen Fett schwimmen.
Pommes
  • Einen großen Topf mit Kochwasser aufsetzen.
  • Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Am besten mit einem Pommes-Schneider.
  • Natron (raut die Kartoffeln auf) und Salz ins kochende Wasser geben.
  • Kartoffelstifte im Wasser ca. 10 Minuten kochen.
  • Abtropfen lassen.
  • Pommes in der heißen Fritteuse vor-frittieren. D.h. 1-2 Minuten frittieren, bis sie außen etwas kross werden, jedoch noch sehr hell aussehen.
  • Sind alle vor-frittiert können sie abschließend fertig frittiert werden und anschließend in einer großen Metallschüssel mit Salz vermischt werden.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle:

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]