Schwäbischer Kartoffelsalat


BewertungSchwierigkeitnormal
Menge2 Portionen

Zutaten

 500 g festkochende Kartoffelnbspw. Allians oder Annabelle
 1 Zwiebel(n)
 150 ml kräftige Fleisch- oder Gemüsebrühebei gekörnter Brühe 2:1 mit Wasser mischen
 2 EL Apfel-Essig
 2 EL Sonnenblumenöl
 Salz und Pfeffer
 Schnittlauch

Die Mengenangaben beziehen sich auf 2 Portionen à 400 g Salat

Schnellkochtopf

Ich möchte den Schnellkochtopf nicht mehr missen. Salzkartoffeln sind innerhalb 10 Minuten fertig und vor allem sehr schonend gegart. Starker Induktionsboden für gleichmäßie Hitzeverteilung und ei ...

Ich möchte den Schnellkochtopf nicht mehr missen. Salzkartoffeln sind innerhalb 10 Minuten fertig und vor allem sehr schonend gegart. Starker Induktionsboden für gleichmäßie Hitzeverteilung und ein langer Griff für komfortables Öffnen und Schließen, sowie ein 2-Stufen-Garregler machen diesen Topf zum echten Preis-Leistungs-Riesen.

Zubereitung

1

Die Kartoffeln mit Schale bissfest kochen und etwas abkühlen lassen.
Sie sollten für die weitere Verarbeitung noch gut warm sein, aber nicht zu sehr, sonst zerfallen sie beim Schneiden.
Kleiner Tipp: In einem Schnellkochtopf sind die Kartoffeln in knapp 10 Minuten perfekt gegart!

2

Eine Zwiebel sehr fein würfeln und glasig dünsten

3

Brühe zu den Zwiebeln geben und aufkochen lassen

4

Kartoffeln pellen

5

Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel geben.
Kleiner Tipp: Nimm dazu einen Kartoffelhobel mit mehreren Messern

6

Kartoffeln mit der heißen Brühe übergießen, Essig dazu geben und vorsichtig durcheinander mischen.
Die Kartoffeln schwimmen zu diesem Zeitpunkt noch etwas in überschüssiger Brühe

7

Zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen

8

Schnittlauch klein schneiden und zum Salat geben

9

Öl zum Salat geben und nochmals vorsichtig vermengen

10

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ein letztes Mal vorsichtig vermengen


Schwierigkeitnormal
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde 30 Minuten
Details

Portionsgröße 400 g Salat

Portionen 2


Menge pro Portion
Kalorien 781.9
% Täglicher Wert *
Fett 31.9g50%
Kohlenhydrate 103.2g35%
Eiweiß 15.2g31%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Schlonzig, schwäbisch, gut

  05.03.2020

Das ist so ein Gericht wo sich unberechtigterweise die Geister scheiden. Ein schwäbischer Kartoffelsalat muss einfach schlonzig sein, Punkt! Und wie das geht, zeig ich dir in diesem Rezept.

Zutaten

 500 g festkochende Kartoffelnbspw. Allians oder Annabelle
 1 Zwiebel(n)
 150 ml kräftige Fleisch- oder Gemüsebrühebei gekörnter Brühe 2:1 mit Wasser mischen
 2 EL Apfel-Essig
 2 EL Sonnenblumenöl
 Salz und Pfeffer
 Schnittlauch

Anweisungen

1

Die Kartoffeln mit Schale bissfest kochen und etwas abkühlen lassen.
Sie sollten für die weitere Verarbeitung noch gut warm sein, aber nicht zu sehr, sonst zerfallen sie beim Schneiden.
Kleiner Tipp: In einem Schnellkochtopf sind die Kartoffeln in knapp 10 Minuten perfekt gegart!

2

Eine Zwiebel sehr fein würfeln und glasig dünsten

3

Brühe zu den Zwiebeln geben und aufkochen lassen

4

Kartoffeln pellen

5

Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel geben.
Kleiner Tipp: Nimm dazu einen Kartoffelhobel mit mehreren Messern

6

Kartoffeln mit der heißen Brühe übergießen, Essig dazu geben und vorsichtig durcheinander mischen.
Die Kartoffeln schwimmen zu diesem Zeitpunkt noch etwas in überschüssiger Brühe

7

Zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen

8

Schnittlauch klein schneiden und zum Salat geben

9

Öl zum Salat geben und nochmals vorsichtig vermengen

10

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ein letztes Mal vorsichtig vermengen

Schwäbischer Kartoffelsalat

Verwendete Helferlein

Schnellkochtopf

Ich möchte den Schnellkochtopf nicht mehr missen. Salzkartoffeln sind innerhalb 10 Minuten fertig und vor allem sehr schonend gegart. Starker Induktionsboden für gleichmäßie Hitzeverteilung und ei ...

Ich möchte den Schnellkochtopf nicht mehr missen. Salzkartoffeln sind innerhalb 10 Minuten fertig und vor allem sehr schonend gegart. Starker Induktionsboden für gleichmäßie Hitzeverteilung und ein langer Griff für komfortables Öffnen und Schließen, sowie ein 2-Stufen-Garregler machen diesen Topf zum echten Preis-Leistungs-Riesen.

Kartoffelhobel

Hätte ich nicht schon einen Gurken- und Kartoffelhobel würde ich mir diesen Kartoffelhobel hier zulegen. Wie unschwer zu erkennen arbeiten hier gleich 16 Messer für einen und ich kann mir gut vorst ...

Hätte ich nicht schon einen Gurken- und Kartoffelhobel würde ich mir diesen Kartoffelhobel hier zulegen. Wie unschwer zu erkennen arbeiten hier gleich 16 Messer für einen und ich kann mir gut vorstellen, dass damit Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln noch schneller zubereitet ist, wie mit meinem bisherigen Hobel. Der hat nämlich "nur" vier Messer.

Rutschfeste Edelstahl-Rühr-Schüsseln

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und ...

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und das Ganze gleich in mehreren Größen. Gesehen und gekauft :-)

×

Verwendete Helferlein

Schnellkochtopf

Ich möchte den Schnellkochtopf nicht mehr missen. Salzkartoffeln sind innerhalb 10 Minuten fertig und vor allem sehr schonend gegart. Starker Induktionsboden für gleichmäßie Hitzeverteilung und ei ...

Ich möchte den Schnellkochtopf nicht mehr missen. Salzkartoffeln sind innerhalb 10 Minuten fertig und vor allem sehr schonend gegart. Starker Induktionsboden für gleichmäßie Hitzeverteilung und ein langer Griff für komfortables Öffnen und Schließen, sowie ein 2-Stufen-Garregler machen diesen Topf zum echten Preis-Leistungs-Riesen.

Kartoffelhobel

Hätte ich nicht schon einen Gurken- und Kartoffelhobel würde ich mir diesen Kartoffelhobel hier zulegen. Wie unschwer zu erkennen arbeiten hier gleich 16 Messer für einen und ich kann mir gut vorst ...

Hätte ich nicht schon einen Gurken- und Kartoffelhobel würde ich mir diesen Kartoffelhobel hier zulegen. Wie unschwer zu erkennen arbeiten hier gleich 16 Messer für einen und ich kann mir gut vorstellen, dass damit Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln noch schneller zubereitet ist, wie mit meinem bisherigen Hobel. Der hat nämlich "nur" vier Messer.

Rutschfeste Edelstahl-Rühr-Schüsseln

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und ...

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und das Ganze gleich in mehreren Größen. Gesehen und gekauft :-)

Gurken- und Kartoffelhobel

OK, eigentlich ein Gurkenhobel, aber ebenfalls sehr gut dafür geeignet, die Kartoffeln für einen schwäbischen Kartoffelsalat sehr fein und gleichmäßig zu schneiden. Aus meiner Küche ich dieser G ...

OK, eigentlich ein Gurkenhobel, aber ebenfalls sehr gut dafür geeignet, die Kartoffeln für einen schwäbischen Kartoffelsalat sehr fein und gleichmäßig zu schneiden. Aus meiner Küche ich dieser Gurken- und Kartoffelhobel nicht mehr wegzudenken.

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Bratensoße, Dunkle Soße, Demi Glace

Damit die Spätzle was haben worin sie baden können. Bratensoße, Dunkle Soße, Demiglace, ... Jeder mag sie und sie hat in tausenden von Gerichten ihren großen Auftritt. Doch trotzdem macht sie irgendwie kau ...

Damit die Spätzle was haben worin sie baden können. Bratensoße, Dunkle Soße, Demiglace, ... Jeder mag sie und sie hat in tausenden von Gerichten ihren großen Auftritt. Doch trotzdem macht sie irgendwie kaum einer selbst. Zumindest hat man dieses Gefühl, wenn man durch die Gänge der Supermärkte schreitet, in denen sich die Convenience-Produkte befinden. Es ist wirklich kein Hexenwerk! Die Hauptzutaten sind - ...

Spätzle

Der Schwaben liebste Beilage. Eine unscheinbare Eiernudel und des Schwaben liebste Beilage. Spätzle sind vielseitig einsetzbar, bilden die Beilage in vielen Gerichten und stehen für die Hauptzutat in noch meh ...

Der Schwaben liebste Beilage. Eine unscheinbare Eiernudel und des Schwaben liebste Beilage. Spätzle sind vielseitig einsetzbar, bilden die Beilage in vielen Gerichten und stehen für die Hauptzutat in noch mehr Gerichten auf der ganzen Welt. Ob Käsespätzle, Spätzle mit Soß, Linsen mit Spätzle, Gaisburger Marsch, und und und. Spätzle sind auf der ganzen Welt bekannt und hier findest ...

Königsberger Klopse

Der Klassiker der Klassiker. Bei diesem Gericht steigt der Wohlfühlfaktor ungemein. Jeder hat doch so sein Lieblingsgericht aus der Kindheit. Gut, bei mir sind das viele :-) aber ich kann mich noch gut daran e ...

Der Klassiker der Klassiker. Bei diesem Gericht steigt der Wohlfühlfaktor ungemein. Jeder hat doch so sein Lieblingsgericht aus der Kindheit. Gut, bei mir sind das viele :-) aber ich kann mich noch gut daran erinnern, dass Königsberger Klopse zu den Gerichten zählten, bei denen die verfressenen Augen zu glitzern begannen.

Vielleicht auch total interessant

Rezepte und Geschichten als Podcast

Hast du dich schon mal gefragt, wie es ist, wenn ein Koch- oder Backrezept so ganz ohne Bild, lediglich mit Ton beschrieben wird? Wie sich das anhört und tolle Geschichten rund ums jeweilige Rezept, erfährst ...

Hast du dich schon mal gefragt, wie es ist, wenn ein Koch- oder Backrezept so ganz ohne Bild, lediglich mit Ton beschrieben wird? Wie sich das anhört und tolle Geschichten rund ums jeweilige Rezept, erfährst du hier!

>