Spaghetti Bolognese

1.3K

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2024

4.50 (2 Bewertungen)

Die Liebe macht den Unterschied

Hierbei scheiden sich offensichtlich die Geister genauso stark wie bei so vielen anderen Gerichten. Die einen mögen es mit grobem Hack, die anderen mit feinem. Die einen bereiten es innerhalb weniger Minuten zu, die anderen köcheln die Soße stundenlang. Die einen hauen Milch und eine Mehlschwitze dazu, die anderen gehen den puristischen Weg und vertrauen der puren Kraft der Tomate. Zu welchem Lager gehörst du?

Rezept für Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese
4.50 (2 Bewertungen)
Portionen   4
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 3 Stunden 30 Minuten
Gesamtzeit 4 Stunden

Zutaten

  • Spaghetti Bolognese1 Möhre
  • Spaghetti Bolognese40 g Staudensellerie
  • Spaghetti Bolognese2 Zwiebeln
  • Spaghetti Bolognese2 Knoblauchzehen
  • Spaghetti Bolognese2 EL Olivenöl
  • Spaghetti Bolognese500 g Hackfleisch Rind
  • Spaghetti Bolognese4 EL Tomatenmark
  • Spaghetti Bolognese0,5 l Rotwein
  • Spaghetti Bolognese2 Do Tomaten stückig, 400g
  • Spaghetti BologneseKräuter italienische
  • Spaghetti BologneseWasser
  • Spaghetti Bolognese100 g Schokolade Zartbitter
  • Spaghetti Bolognese500 g Spaghetti
  • Spaghetti BologneseSalz
  • Spaghetti BolognesePfeffer

Anleitungen 

  • Möhren und Sellerie in ganz kleine Stückchen schneiden (gerne im Universalzerkleinerer).
  • Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.
  • Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Hackfleisch darin scharf anbraten.
  • Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und unter Rühren kurz mit braten. Dabei löst sich der Bratensatz bereits ein wenig vom Topfboden.
  • Tomatenmark hinzugeben, umrühren und ebenfalls ein paar Minuten anschwitzen.
  • Das zerkleinerte Gemüse hinzugeben und nochmals ein paar Minuten mit braten.
  • Mit Rotwein ablöschen und Tomaten hinzufügen.
  • Mit Kräutern würzen und so viel Wasser angießen, dass die Soße gerade so bedeckt ist.
  • Nun ca. 3 Stunden köcheln lassen und dabei immer wieder mit etwas Wasser aufgießen, damit die Soße nicht anbrennt.
  • Nudelwasser aufsetzen und gut salzen sobald es kocht (sollte nach Meerwasser schmecken).
  • Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, Schokolade darin schmelzen lassen und weiter köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind.
  • Spaghetti nach Packungsangabe kochen und mit der Soße servieren.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 996.7 kcal | Kohlenhydrate: 107.1 g | Protein: 42.9 g | Fett: 31.3 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x