Spaghetti “Cacio e pepe con aglio selvatico”

  Zu diesem Rezept existiert leider noch kein Sketchrezept. Klicke hier um in den vorhandenen Sketchrezept-Sammlungen zu stöbern
SchwierigkeitsimpelEffektive Arbeitszeit5 MinutenGesamtzeit20 MinutenBewertung
  Zu diesem Rezept existiert leider noch kein Sketchrezept. Klicke hier um in den vorhandenen Sketchrezept-Sammlungen zu stöbern
Details

Serviergröße 1 Teller

Portionen 2

Menge2 Portionen

Zutaten

 200 g Spaghetti
 Prise Salz
 Wasser
 100 g Pecorino
 1 Bund Bärlauch
 frischer Pfeffer

Anweisungen

1

In einer Pfanne etwas Wasser erhitzen und salzen

2

Spaghetti dazu geben und mit Wasser auffüllen, sodass die Spaghetti nur leicht bedeckt sind

3

Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

4

Käse reiben und Bärlauch fein hacken

5

Deckel öffnen und bei Starker Hitze umrühren, bis das Wasser beinahe verdampft ist

6

Käse und Bärlauch unterrühren

7

Hitze abstellen und bei geschlossenem Deckel 1-2 Minuten ziehen lassen. Servieren 🙂

TeilenTweetSpeichernTeilen
  Zu diesem Rezept existiert leider noch kein Sketchrezept. Klicke hier um in den vorhandenen Sketchrezept-Sammlungen zu stöbern

Zutaten

 200 g Spaghetti
 Prise Salz
 Wasser
 100 g Pecorino
 1 Bund Bärlauch
 frischer Pfeffer

Anweisungen

1

In einer Pfanne etwas Wasser erhitzen und salzen

2

Spaghetti dazu geben und mit Wasser auffüllen, sodass die Spaghetti nur leicht bedeckt sind

3

Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

4

Käse reiben und Bärlauch fein hacken

5

Deckel öffnen und bei Starker Hitze umrühren, bis das Wasser beinahe verdampft ist

6

Käse und Bärlauch unterrühren

7

Hitze abstellen und bei geschlossenem Deckel 1-2 Minuten ziehen lassen. Servieren 🙂

Spaghetti “Cacio e pepe con aglio selvatico”
>