Spaghetti “Cacio e pepe con aglio selvatico”

  Zu diesem Rezept existiert leider noch kein Sketchrezept. Klicke hier um in den vorhandenen Sketchrezept-Sammlungen zu stöbern
SchwierigkeitsimpelEffektive Arbeitszeit5 MinutenGesamtzeit20 MinutenBewertung
  Zu diesem Rezept existiert leider noch kein Sketchrezept. Klicke hier um in den vorhandenen Sketchrezept-Sammlungen zu stöbern
Details

Serviergröße 1 Teller

Portionen 2

Menge2 Portionen

Zutaten

 200 g Spaghetti
 Prise Salz
 Wasser
 100 g Pecorino
 1 Bund Bärlauch
 frischer Pfeffer

Anweisungen

1

In einer Pfanne etwas Wasser erhitzen und salzen

2

Spaghetti dazu geben und mit Wasser auffüllen, sodass die Spaghetti nur leicht bedeckt sind

3

Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

4

Käse reiben und Bärlauch fein hacken

5

Deckel öffnen und bei Starker Hitze umrühren, bis das Wasser beinahe verdampft ist

6

Käse und Bärlauch unterrühren

7

Hitze abstellen und bei geschlossenem Deckel 1-2 Minuten ziehen lassen. Servieren 🙂

Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen
  Zu diesem Rezept existiert leider noch kein Sketchrezept. Klicke hier um in den vorhandenen Sketchrezept-Sammlungen zu stöbern

Zutaten

 200 g Spaghetti
 Prise Salz
 Wasser
 100 g Pecorino
 1 Bund Bärlauch
 frischer Pfeffer

Anweisungen

1

In einer Pfanne etwas Wasser erhitzen und salzen

2

Spaghetti dazu geben und mit Wasser auffüllen, sodass die Spaghetti nur leicht bedeckt sind

3

Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

4

Käse reiben und Bärlauch fein hacken

5

Deckel öffnen und bei Starker Hitze umrühren, bis das Wasser beinahe verdampft ist

6

Käse und Bärlauch unterrühren

7

Hitze abstellen und bei geschlossenem Deckel 1-2 Minuten ziehen lassen. Servieren 🙂

Spaghetti “Cacio e pepe con aglio selvatico”

Vielleicht auch total interessant

Eine Badewanne davon und ich bin glücklich

Eine Badewanne davon und ich bin glücklich

Eine Badewanne davon und ich bin glücklich

Bärlauchzeit ist Frühlingszeit

Ja, es ist wieder soweit Eine Fülle an Rezeptideen wartet auf uns nachgekocht oder -gebacken zu werden Doch wo anfangen und wo aufhören Kann einem Bärlauch überhaupt zu den Ohren wachsen, falls man zu oft d ...

Ja, es ist wieder soweit. Eine Fülle an Rezeptideen wartet auf uns nachgekocht oder -gebacken zu werden. Doch wo anfangen und wo aufhören? Kann einem Bärlauch überhaupt zu den Ohren wachsen, falls man zu oft damit kocht oder backt? Ich glaube einen eingefleischten Bärlauch-Fan kann so schnell nichts erschüttern.Deshalb sag ich: Ran an den ...

>