Shopping Cart

Vollwertig und einfach lecker

  02.02.2021

5
(1)

Manchmal überkommt es einen und da braucht man einfach etwas Speck. Ob zum Rührei, in einer Roulade oder einfach so gegrillt und etwas Brot dazu. Dann gibt es wiederum diese Tage, an denen man die Lust auf Pfannkuchen verspürt. Und falls alles auf einmal kommt, dann sollte man sich so einen schmackhaften Speckpfannkuchen wie diesen hier zubereiten. Um das Gewissen etwas zu beruhigen und nicht zuletzt wegen des tollen Geschmacks, kann man natürlich Vollkornmehl verwenden und seinen Quark mit ein paar Sprossen aufmotzen. Viel Spaß damit!

Speckpfannkuchen mit Kräuterquark

5
(1)
Menge4 Portionen

Zutaten

Pfannkuchen
 400 g Vollkornmehl
 400 ml Milch
 1 TL Salz
 4 Ei(er)
 200 g Speckwürfel
 2 Zwiebel(n)
Kräuterquark
 ½ Bund Schnittlauch
 250 g Magerquark
 250 g Joghurt
 1 TL Knoblauchpulver
 1 TL Zwiebelpulver

Pfanne

Geeignet auch für metallische Küchenhelfer. Starker induktionsgeeigneter Kapselboden. Backofen geeignet bis 260° C. Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen! Viel Spaß damit ...

Geeignet auch für metallische Küchenhelfer. Starker induktionsgeeigneter Kapselboden. Backofen geeignet bis 260° C. Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen! Viel Spaß damit 🙂

Zubereitung

1

Zunächst 400 g Vollkornmehl, 400 ml Milch und 1 TL Salz verrühren.

2

Nacheinander 4 Eier unterrühren. Falls der Teig noch zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Milch unterrühren.

3

20 Minuten ziehen lassen.

4

In der Zwischenzeit 200 g Speckwürfel sachte anbraten.

5

2 Zwiebeln fein würfeln und zum Speck geben.

6

Speck-Zwiebeln so lange braten, bis die Zwiebeln schön glasig sind. Herausnehmen.

7

Nun portionsweise 4 Speckpfannkuchen backen.

8

Dazu von der Speck-Zwiebel-Mischung eine Portion in die Pfanne geben.

9

Anschließend pro Portion ca. 250 g Teig darüber gießen, etwas stocken lassen und beidseitig goldbraun braten.

10

Auf die gleiche Art die restlichen Pfannkuchen ausbacken.

11

Währenddessen 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden.

12

Aus 250 g Magerquark, 250 g Joghurt, 1 TL Knoblauchpulver, 1 TL Zwiebelpulver und Schnittlauch einen Kräuterquark rühren.


Schwierigkeitnormal
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Details

Portionsgröße 450 g

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 666.5
% Täglicher Wert *
Fett 19.0g30%
Natrium 1873mg79%
Kohlenhydrate 74.1g25%
Ballaststoffe 11.1g45%
Zucker 13.4g
Eiweiß 43.7g88%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut mir leid, dass dir das Rezept nicht so zusagt

Lasse es mich verbessern!

Wie kann ich dieses Rezept verbessern?


Passend dazu ...

Pfannkuchen mit Apfelmus

5
(2)
Arbeitszeit45 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanMontag / KW17

   608 kcal / 15 F / 98 KH / 17 EW
×

Pfannkuchen mit Apfelmus

5
(2)
Arbeitszeit45 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanMontag / KW17

   608 kcal / 15 F / 98 KH / 17 EW

Pfannkuchen vom Blech alla Bolognese

3
(1)
Arbeitszeit15 MinutenGesamtzeit35 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanFreitag / KW20

   701 kcal / 41 F / 31 KH / 47 EW

Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane

4
(1)
Arbeitszeit45 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW49

   862 kcal / 45 F / 64 KH / 44 EW

Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise

5
(1)
Arbeitszeit45 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW16

   913 kcal / 70 F / 40 KH / 25 EW

Mexikanischer Pfannkuchenauflauf

0
(0)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde 40 Minuten
Schwierigkeitnormal

   749 kcal / 43 F / 59 KH / 27 EW

Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta

4
(2)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit55 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW14

   657 kcal / 44 F / 36 KH / 26 EW

Fischstäbchenwraps

4
(1)
Arbeitszeit45 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanFreitag / KW42

   706 kcal / 46 F / 43 KH / 29 EW

Kräuter-Crêpes mit Lachs und Honigsoße

5
(1)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit40 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanDienstag / KW50

   745 kcal / 32 F / 84 KH / 29 EW

Falafel Wrap mit Avocadosauce

5
(2)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanDienstag / KW11

   553 kcal / 28 F / 53 KH / 16 EW

Gyros-Wrap und -Pita

0
(0)
Arbeitszeit45 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW41

   866 kcal / 44 F / 74 KH / 42 EW

Texmex-Enchiladas mit Hähnchen

4.3
(3)
Arbeitszeit55 MinutenGesamtzeit1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW51

   621 kcal / 27 F / 49 KH / 40 EW

Pizza aus der Pfanne

3
(1)
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanFreitag / KW19

   729 kcal / 33 F / 64 KH / 40 EW

Pilz-Eier-Kuchen

5
(2)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW8

   705 kcal / 36 F / 58 KH / 36 EW

Quesadillas mit Tomatensalsa

5
(1)
Arbeitszeit35 MinutenGesamtzeit35 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanDienstag / KW27

   695 kcal / 41 F / 49 KH / 29 EW

Aioli ohne Ei

5
(1)
Arbeitszeit10 MinutenGesamtzeit10 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanFreitag / KW7

   217 kcal / 24 F / 1 KH / 1 EW

Herzhafter Kaiserschmarrn mit Cabanossi

4
(1)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW12

   611 kcal / 41 F / 34 KH / 27 EW

Rinderrouladen

5
(1)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit3 Stunden 30 Minuten
Schwierigkeitpfiffig
SpeiseplanSonntag / KW12

   388 kcal / 15 F / 10 KH / 43 EW

Bärlauch-Eierkuchen mit Knusperspeck

5
(1)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW15

   602 kcal / 20 F / 59 KH / 45 EW

Würziger Bärlauch-Spargel-Aufstrich

3
(3)
Arbeitszeit50 MinutenGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanDienstag / KW18

   209 kcal / 16 F / 6 KH / 12 EW

Tsatsiki

0
(0)
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanDienstag / KW21

   250 kcal / 20 F / 10 KH / 7 EW


Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Zutaten

Pfannkuchen
 400 g Vollkornmehl
 400 ml Milch
 1 TL Salz
 4 Ei(er)
 200 g Speckwürfel
 2 Zwiebel(n)
Kräuterquark
 ½ Bund Schnittlauch
 250 g Magerquark
 250 g Joghurt
 1 TL Knoblauchpulver
 1 TL Zwiebelpulver

Anweisungen

1

Zunächst 400 g Vollkornmehl, 400 ml Milch und 1 TL Salz verrühren.

2

Nacheinander 4 Eier unterrühren. Falls der Teig noch zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Milch unterrühren.

3

20 Minuten ziehen lassen.

4

In der Zwischenzeit 200 g Speckwürfel sachte anbraten.

5

2 Zwiebeln fein würfeln und zum Speck geben.

6

Speck-Zwiebeln so lange braten, bis die Zwiebeln schön glasig sind. Herausnehmen.

7

Nun portionsweise 4 Speckpfannkuchen backen.

8

Dazu von der Speck-Zwiebel-Mischung eine Portion in die Pfanne geben.

9

Anschließend pro Portion ca. 250 g Teig darüber gießen, etwas stocken lassen und beidseitig goldbraun braten.

10

Auf die gleiche Art die restlichen Pfannkuchen ausbacken.

11

Währenddessen 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden.

12

Aus 250 g Magerquark, 250 g Joghurt, 1 TL Knoblauchpulver, 1 TL Zwiebelpulver und Schnittlauch einen Kräuterquark rühren.

Speckpfannkuchen mit Kräuterquark

Hast du Fragen?

Ich helf dir sehr gerne weiter. Schreib mir dazu einfach auf WhatsApp! Ab sofort kannst du das Rezept auch ganz schnell und einfach per WhatsApp teilen.


Schreib mir auf WhatsApp


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Alle übrigen externen Links sind keine Affiliate-Links. Solch eine Empfehlung geschieht unentgeltlich und aus purer Überzeugung!