Shopping Cart

Feurige Wraps aus dem heißen Ofen


Texmex-Enchiladas mit Hähnchen

Ich ging ja schwer davon aus, dass dieses Gericht zu scharf für die Kids ist und ich mehr davon abstaube. Aber weit gefehlt. Sie stürzten sich drauf, als wäre nicht einmal ein Hauch Chili drin. Entweder sie waren so gut, dass der Rest die leichte Schärfe übertönte, oder sie sind es mittlerweile tatsächlich gewöhnt. Wer etwas empfindlicher ist, darf die Chili natürlich gerne weglassen. Diese überbackenen Wraps schmecken bestimmt auch so. Aber Achtung: sie machen süchtig!
4.3 aus 3 Bewertungen
Arbeitszeit 55 Min.
Kochzeit 25 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Kalenderwoche 51
Wochentag Dienstag
Gericht Ofengerichte, Wraps & Panini
Kalorien 621.3 kcal
Portionen 6

Zutaten
  

  • 500 g Hähnchenschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Paprika
  • 200 g Champignons
  • 1 Dose(n) Kidneybohnen à 250 g
  • 1 Dose(n) Mais à 285 g
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Oregano
  • ½ Bund Koriander, frisch
  • 3 EL Salsa
  • 400 g Tomaten, gehackte
  • 6 Stück Weizentortillafladen
  • 1 Becher Crème fraîche (à 200 g)
  • 200 g Gouda Käse gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C).
  • 500 g Hähnchenschnitzel in Streifen schneiden.
  • 1 Zwiebel und 2 Zehe(n) Knoblauch klein würfeln.
  • 1 Paprika in Würfel schneiden.
  • 200 g Champignons vierteln.
  • 1 Dose(n) Bohnen und 1 Dose(n) Mais abtropfen lassen.
  • 1/2 Bund Koriander hacken.
  • Etwas Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten.
  • Anschließend die Zwiebel, den Knoblauch sowie Paprika und Champignons hinzufügen und kurz mit andünsten.
  • 1 TL Chilipulver, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Oregano, gehackten Koriander, 1 TL Salz und 1 Prise(n) Pfeffer dazugeben und kurz anrösten.
  • Jetzt 1 Dose(n) gehackte Tomaten, 3 EL Salsasauce, Mais und Bohnen dazugeben und die Masse zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit 200 g Gouda reiben.
  • Die Wraps mit 1 EL Crème Fraîche bestreichen.
  • Dann die Füllung gleichmäßig auf die Wraps verteilen.
  • Die Wraps aufrollen und in eine Auflaufform legen.
  • Den Rest der Crème Fraîche mit dem geriebenen Käse mischen und auf die Wraps streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

Ernährung

Portion: 1gKalorien: 621.3kcalKohlenhydrate: 49.1gProtein: 40.1gFett: 27.2gGesättigte Fettsäuren: 13.9gNatrium: 1259mgBallaststoff: 9.8gZucker: 11.2g

Ausrüstung


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Quesadillas mit Tomatensalsa
Mexikanischer Schichtsalat
Käseschnitzel mit Tortillakruste auf Bohnen-Mais-Gemüse
Spanische Tortilla
×

Noch mehr Rezepte...

Quesadillas mit Tomatensalsa
Mexikanischer Schichtsalat
Käseschnitzel mit Tortillakruste auf Bohnen-Mais-Gemüse
Spanische Tortilla
Ciabatta-Waffel-Sandwich mit Tomaten-Pesto-Mozzarella
Kräuter-Crêpes mit Lachs und Honigsoße
Fischstäbchenwraps
Tomaten-Kartoffel-Tortilla
Gyros-Wrap und -Pita
Pizza aus der Pfanne
Falafel Wrap mit Avocadosauce
Cheeseburger-Hackbraten
Speckpfannkuchen mit Kräuterquark
Zarte Hähnchenbrust mit Honig-Senf-Soße
Hähnchen-Champignon-Auflauf mit Reis
Bohnenbratlinge mit Schinken-Pilz-Soße
Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta
Hähnchenragout mit Erdnüssen



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating