Shopping Cart

Thunfischsalat mit Mais Erbsen und Salsa

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Auf die Konserven, fertig, los
So etwas erwartet man jetzt von einem Hobby-Koch, der normalerweise ALLES selber macht nicht, gell? Doch ich muss etwas beichten. Wir essen zum Vesper schon mal sehr gerne irgendwelche Fischdosen mit Tomatensoße etc. Dazu ein selbstgebackenes Baguette um das Gewissen wieder aufzupolieren 😉 herrlich! Meine Schwester schwört beispielsweise auf diesen Thunfischsalat von Sa*p*q**t, der leider verhältnismäßig teuer ist. Als wir dann mal bei meinen Eltern zum Vesper eingeladen waren, überraschte meine Mama sie mit diesem Salat. Allerdings "selbstgemacht" und wesentlich günstiger. Beim "Nachbauen" hatte sie der Einfachheit halber auf Konserven zurückgegriffen, die im selben Supermarkt zwei Regale weiter weg standen. In Summe mindestens genauso gut wie das Original und in nur unwesentlich längerer Zeit zubereitet, als die Dose des "Originals" geöffnet wäre.... Bitteschön - Wenn es mal schnell gehen muss eine wirklich gute Alternative auf dem Brotzeit-Tisch. Viel Spaß damit!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
338
Protein
 
13.1
g
11
%
Kohlenhydrate
 
63.6
g
21
%
Fett
 
1.7
g
3
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

6
  • 1 Do Thunfisch naturbelassen
  • 1 GL Pusztasalat
  • 1 Do Mais-Erbsen-Paprika-Mischung
  • 1 Paprika Rot
  • 250 g Salsa
  • Salz
  • Pfeffer

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 150 g Thunfisch, 190 g Pusztasalat und 280 g Mais-Erbsen-Paprika-Mischung abtropfen lassen.
  • 1 rote Paprika klein würfeln.
  • Thunfisch, Pusztasalat, Mais-Erbsen-Paprika-Mischung und frische Paprika mischen.
  • 250 g Salsa- oder Schaschlik-Soße darunter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle:

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]