Shopping Cart

Waffelcookies

5 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Das Multitalent für Groß und Klein neu interpretiert
Nicht nur in der Adventszeit machen diese Kekse eine gute Figur auf der "ich brauch mal ganz schnell was Süßes auf dem Kaffeetisch" Liste. Gebacken wird hier ohne Ofen. Das perfekte Rezept um die Kleinsten ans Backen heranzuführen. Denn jeder der schon mal Waffeln gemacht hat, wird mit diesem Rezept mehr als gut zurecht kommen. Wow-Effekt garantiert!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 1 Stunde
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
49.4
Protein
 
0.6
g
1
%
Kohlenhydrate
 
5.8
g
2
%
Fett
 
2.6
g
4
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken  Zum Sketchrezept

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   60
  • 120 g Butter, weich
  • 2 Eier
  • 225 g Mehl, Dinkel (Type 630)
  • ½ TL Backpulver
  • 25 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 TL Spekulatiusgewürz
  • 160 g Zucker, brauner
  • 3 TL Puderzucker
  • Öl, etwas

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

  • 120 g weiche Butter und 2 Eier mit den Rührbesen des Handrührgerätes verrühren.
  • 225 g Dinkelmehl, 1/2 TL Backpulver, 25 g gemahlene Haselnüsse, 1 TL Vanilleextrakt und 2 TL Spekulatiusgewürz vermischen.
  • Das Mehlgemisch zum Butter-Ei Gemisch geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
  • Anschließend 160 g braunen Zucker unterkneten.
  • Den Teig ca. 10 Minuten zugedeckt kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit ein herzförmiges Waffeleisen aufheizen.
  • Den Teig mit leicht eingeölten Händen portionsweise zu walnussgroßen Kugeln formen.
  • Jeweils 5 Kugeln in das vorgeheizte Waffeleisen mittig in je eine Herzform legen und 2-3 Minuten goldbraun backen.
  • Fertig gebackene Cookies auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • 1 TL Spekulatiusgewürz mit 3 TL Puderzucker mischen und Cookies damit bestäuben.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.lecker.de/waffelcookies-72526.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte








Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]
Waffelcookies

Waffelcookies