Your Cart

Zarte Hähnchenbrust mit Honig-Senf-Soße

4.8 aus 12 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Es kann so einfach sein
Das ist ein Mittagessen ganz nach meinem Geschmack. Superschnell zubereitet und total raffiniert, kombinieren sich hier ganz tolle Zutaten zu einem Gericht, mit dem selbst eure Kids euch mal überraschen können, ohne dabei in Stress zu verfallen. Die Bohnen habe ich nicht extra im Rezept aufgeführt. Dabei handelt es sich um TK Bohnen, die auf niedriger Stufe ganz sachte gedünstet und mit etwas Thymian verfeinert werden. Bei den Kartoffeln handelt es sich um meine berühmten "Knusprige Kartoffelecken". Ebenfalls super easy. Natürlich könnt ihr die Hähnchenbrust auch mit anderen Dingen kombinieren, deshalb dreht es sich beim Rezept nur um diese. Viel Spaß damit!

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 25 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
443.5
Protein
 
40.9
g
34
%
Kohlenhydrate
 
9.4
g
3
%
Fett
 
26.7
g
41
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.8 aus 12 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 1 Knoblauch frische Zehe
  • 3 EL Honig flüssig
  • 3 EL Senf mittelscharf
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Hähnchenbrust
  • 100 g Speck Frühstücksspeck, Scheiben
  • 200 g Schlagsahne
  • Salz

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Dazu passen Knusprige Kartoffelecken und Bohnen.

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 1 Zehe(n) Knoblauch fein hacken.
  • Dann in einer ausreichend großen Schüssel den Knoblauch mit 3 EL Honig, 3 EL mittelscharfen Senf und 1 EL Olivenöl vermischen und salzen.
  • Die 4 Hähnchenbrustfilets gut mit der Marinade vermengen, beiseite stellen und mindestens 15 Minuten marinieren lassen.
  • In der Zwischenzeit in einer Pfanne etwas Fett erhitzen und 100 g Bacon bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten knusprig braten.
  • Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Nun die Hähnchenbrustfilets kurz abtropfen lassen und im Baconfett von beiden Seiten jeweils 4 Minuten braten.
  • Die restliche Marinade sowie 200 g Sahne hinzufügen und einköcheln lassen, bis das Hähnchen gar und die Sauce cremig ist.
  • Auf einem Teller anrichten und den knusprigen Speck darüber zerbröseln.
  • Dazu passen Knusprige Kartoffelecken und Bohnen.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://kochkarussell.com/honig-senf-haehnchen-bacon/

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]