Shopping Cart

Es kann so einfach sein


Zarte Hähnchenbrust mit Honig-Senf-Soße

Das ist ein Mittagessen ganz nach meinem Geschmack. Superschnell zubereitet und total raffiniert, kombinieren sich hier ganz tolle Zutaten zu einem Gericht, mit dem selbst eure Kids euch mal überraschen können, ohne dabei in Stress zu verfallen. Die Bohnen habe ich nicht extra im Rezept aufgeführt. Dabei handelt es sich um TK Bohnen, die auf niedriger Stufe ganz sachte gedünstet und mit etwas Thymian verfeinert werden. Bei den Kartoffeln handelt es sich um meine berühmten "Knusprige Kartoffelecken". Ebenfalls super easy. Natürlich könnt ihr die Hähnchenbrust auch mit anderen Dingen kombinieren, deshalb dreht es sich beim Rezept nur um diese. Viel Spaß damit!
4.75 aus 4 Bewertungen
Arbeitszeit 25 Min.
Kochzeit 25 Min.
Gesamtzeit 50 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Kalenderwoche 6
Wochentag Sonntag
Gericht Fleischgerichte, Low Carb, Pfannengerichte, Schmorgerichte
Kalorien 443.5 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Senf, mittelscharfer
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Hähnchenbrustfilets à 150 g
  • 100 g Frühstücksspeck / Bacon in Scheiben
  • 200 g Sahne
  • Salz

Anleitungen
 

  • 1 Zehe(n) Knoblauch fein hacken.
  • Dann in einer ausreichend großen Schüssel den Knoblauch mit 3 EL Honig, 3 EL mittelscharfen Senf und 1 EL Olivenöl vermischen und salzen.
  • Die 4 Hähnchenbrustfilets gut mit der Marinade vermengen, beiseite stellen und mindestens 15 Minuten marinieren lassen.
  • In der Zwischenzeit in einer Pfanne etwas Fett erhitzen und 100 g Bacon bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten knusprig braten.
  • Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Nun die Hähnchenbrustfilets kurz abtropfen lassen und im Baconfett von beiden Seiten jeweils 4 Minuten braten.
  • Die restliche Marinade sowie 200 g Sahne hinzufügen und einköcheln lassen, bis das Hähnchen gar und die Sauce cremig ist.
  • Auf einem Teller anrichten und den knusprigen Speck darüber zerbröseln.
  • Dazu passen Knusprige Kartoffelecken und Bohnen.

Ernährung

Portion: 240gKalorien: 443.5kcalKohlenhydrate: 9.4gProtein: 40.9gFett: 26.7gNatrium: 958mgBallaststoff: 0.1gZucker: 8.7g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Hähnchen-Pilz-Pfanne
Zwiebel-Sahne-Hähnchen mit Spätzle
Eier in Senfsoße mit Salzkartoffeln
Schnitzel vom Schweinefilet mit selbstgemachten Pommes
×

Noch mehr Rezepte...

Hähnchen-Pilz-Pfanne
Zwiebel-Sahne-Hähnchen mit Spätzle
Eier in Senfsoße mit Salzkartoffeln
Schnitzel vom Schweinefilet mit selbstgemachten Pommes
Schlemmerschnitzel aus dem Ofen
Käseschnitzel mit Tortillakruste auf Bohnen-Mais-Gemüse
Schnitzelstreifen in Senf-Sahne-Soße
Hähnchen-Brokkoli-Auflauf mit Cornflakes-Kruste
Hähnchen-Mozzarella-Nudeln mit getrockneten Tomaten
Hähnchenspieße zu Möhren-Rosinen-Reis
Hähnchenspieße mit Erdnuss-Kokosdip
Hühnerfrikassee mit Reis
Pfannkuchen mit gefiederter Curry-Banane
Hähnchenpfanne mit Grünem Spargel
Hähnchenragout mit Erdnüssen
Hähnchenkeulen mit Sommergemüse
Hähnchen-Pie mit grünem Spargel
Hähnchen-Champignon-Auflauf mit Reis
Hähnchen-Kichererbsen-Eintopf
Quinoa Curry Pfanne mit Hähnchen
Texmex-Enchiladas mit Hähnchen
Mexikanischer Schichtsalat
Paella
Schweinebraten in Milch geschmort
Rinderrouladen
Bohnenbratlinge mit Schinken-Pilz-Soße



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating