Zitronenkuchen

Dieser Blechkuchen ist herrlich saftig und zitronig

Bewertung
Ausbeute1 Portion

Zutaten

 350 g Butter
 350 g Mehl
 350 g Zucker
 1 Pck. Vanillezucker
 2 TL Backpulver, gehäuft
 6 Eier
 3 Zitronen, unbehandelte
 300 g Puderzucker

Anweisungen

1

Die Schale der Zitronen abreiben und sie anschließend auspressen.

2

Butter und Zucker schaumig rühren.

3

Eier nach und nach einrühren.

4

Zitronenschale und Vanillezucker dazugeben.

5

Mehl und Backpulver sieben.

6

Gesiebtes Mehl-/Backpulver-Gemisch nach und nach einrühren.

7

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

8

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minunten auf der mittleren Schiene backen.

9

Aus dem Zitronensaft von 2 Zitronen und dem Puderzucker eine Glasur mischen
Achtung: Die Glasur sollte dickflüssig sein.

10

Warmen Kuchen mit einer Gabel überall einstechen. So kann der Saft besser eindringen.

11

Saft von 1 Zitrone in die Löcher träufeln.

12

Die Glasur auf dem Kuchen verstreichen und abkühlen lassen.

TweetSpeichernTeilen

Sketchrezept

Zutaten

 350 g Butter
 350 g Mehl
 350 g Zucker
 1 Pck. Vanillezucker
 2 TL Backpulver, gehäuft
 6 Eier
 3 Zitronen, unbehandelte
 300 g Puderzucker

Anweisungen

1

Die Schale der Zitronen abreiben und sie anschließend auspressen.

2

Butter und Zucker schaumig rühren.

3

Eier nach und nach einrühren.

4

Zitronenschale und Vanillezucker dazugeben.

5

Mehl und Backpulver sieben.

6

Gesiebtes Mehl-/Backpulver-Gemisch nach und nach einrühren.

7

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

8

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minunten auf der mittleren Schiene backen.

9

Aus dem Zitronensaft von 2 Zitronen und dem Puderzucker eine Glasur mischen
Achtung: Die Glasur sollte dickflüssig sein.

10

Warmen Kuchen mit einer Gabel überall einstechen. So kann der Saft besser eindringen.

11

Saft von 1 Zitrone in die Löcher träufeln.

12

Die Glasur auf dem Kuchen verstreichen und abkühlen lassen.

Zitronenkuchen
Jens
 

Mein Name ist Jens. Ich bin Baujahr 1985, gebürtiger Schwabe und von Beruf IT-Ingenieur, Hausmann und Papa von zwei wunderbaren Kindern. In meiner Freizeit liebe ich es zu kochen und zu backen. Ich drehe Koch- und Backvideos und zeichne meine Rezepte dabei als sogenannte Sketchrezepte. Mit diesen ist das Kochen und Backen kinderleicht und bringt somit Groß und Klein sehr viel Spaß in der Küche.Vielen Dank für deine Zeit, viel Spaß beim Nachmachen und Guten Appetit

>