Shopping Cart

Vegetarisch, gesund, lecker


Zucchini-Puffer mit Tomatensalat

Nichts geht über einen guten Kartoffelpuffer, der beim Braten der rohen Kartoffelraspel ganz langsam seinen wohligen Duft im ganzen Haus verbreitet. Setze jetzt noch ein paar Zucchiniraspel in die Nebenrolle dieses Kopfkinos und du hast das perfekte vegetarische Sommergericht.
2 aus 1 Bewertung
Arbeitszeit 50 Min.
Gesamtzeit 50 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 32
Wochentag Mittwoch
Gericht Beilage, Pfannengerichte
Kalorien 494.1 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 500 g Kirschtomaten rote und gelbe
  • 1 Bund Radieschen à ca. 220 g
  • ½ Bund Petersilie, glatte
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zucchini à 300-400 g
  • 350 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Tomaten halbieren.
  • Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  • Schalotten fein würfeln.
  • Essig, die Hälfte der Schalotten, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl unterschlagen.
  • Vinaigrette, Tomaten, Radieschen und Petersilie mischen.
  • Zucchini grob raspeln, auf ein Geschirrtuch geben und gut ausdrücken.
  • Kartoffeln schälen und ebenfalls grob raspeln.
  • Zucchini, Kartoffeln, restliche Schalotten, Eier, Mehl, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  • Öl in einer Pfanne portionsweise vorsichtig erhitzen.
  • Pro Portion 3 Puffer braten. Dazu mit einem Esslöffel kleine Häufchen in die Pfanne geben, flachdrücken und unter Wenden goldbraun braten.
  • Zucchini-Puffer und Tomatensalat anrichten.

Ernährung

Portion: 3gKalorien: 494.1kcalKohlenhydrate: 32gProtein: 9.8gFett: 34.9gGesättigte Fettsäuren: 4.9gNatrium: 630mgBallaststoff: 6.5gZucker: 11.2g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Gemüseplätzchen mit Reis und Tomatensoße
Quinoa-Petersilie-Rösti
Zucchini-Nusskuchen
Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip
×

Noch mehr Rezepte...

Gemüseplätzchen mit Reis und Tomatensoße
Quinoa-Petersilie-Rösti
Zucchini-Nusskuchen
Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip
Gefüllte Zucchini mit Couscous
Zucchini-Frittata
Polentaschnitten mit Feldsalat
Kartoffelküchle mit Speck
Shakshuka mit Linsen und Auberginen
Spanische Tortilla
Sauerkrautpuffer mit Kräuterdip
Reispuffer mit Pfannengemüse
Bulgur-Frikadellen mit Minzejoghurt
Herzhafter Kaiserschmarrn mit Cabanossi



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating