Shopping Cart

Zwetschgen-Cobbler

3.8 aus 6 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Eine traditionelle Süßspeise
Sie entstand wohl in der britisch-amerikanischen Kolonialzeit und wird meist als Dessert gereicht. Ich finde sie allerdings so sättigend, dass sie locker als Süßspeise durch geht. Also, falls du mal wieder nicht weißt, was du am Süßspeisenmontag zubereiten könntest, schnapp dir ein paar Früchte (hier Zwetschgen) und übergieße sie mit leckerem Teig. Eine Stunde später zauberst du dann eine tolle Süßspeise auf den Tisch und ein Lächeln in die Gesichter deiner Kids.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 20 Minuten
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
361.9
Protein
 
4
g
3
%
Kohlenhydrate
 
36.7
g
12
%
Fett
 
21.5
g
33
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
3.8 aus 6 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   4
  • 400 g Zwetschgen
  • 2 Eier
  • 60 g Sahne
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 60 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Benötigte Ausrüstung

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C | Umluft: 150 °C).
  • 400 g Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
  • Zwetschgen aufrecht dicht an dicht in eine gefettete Auflaufform stellen.
  • 2 Eier und 60 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig (weiß) aufschlagen.
  • 30 g Mehl, 30 g Speisestärke und 1 TL Backpulver mischen.
  • Abwechselnd mit 60 g Sahne und 60 ml Öl unter die Eiercreme rühren.
  • Teig über den Früchten verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.
  • Mit Alufolie abdecken und weitere 30 Minuten backen.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.lecker.de/zwetschen-cobbler-36099.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]