Geh zurück
+ Portionen

Reisbratlinge mit Radieschenquark

Portionen 4
Kalorien 568 kcal
Arbeitszeit 30 Min.
Kochzeit 40 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.

Zutaten
  

Bratlinge

  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehe(n) Knoblauch
  • 20 ml Öl
  • 250 g Reis
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 300 g Möhren / Karotten
  • 100 g Gouda Käse
  • 40 g Paniermehl / Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl

Quark

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Beet(e) Kresse
  • 500 g Speisequark (20% Fett i. Tr.)
  • 4 EL Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

Bratlinge

  • Zwiebel(n) schälen und fein würfeln.
  • Knoblauch schälen und leicht andrücken.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln ca. 5 Minuten andünsten.
  • Reis hinzufügen und kurz mitdünsten.
  • Wasser aufgießen, Salz unterrühren, kurz aufkochen und dann bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Deckel dabei schräg auf den Topf legen.
  • Möhren waschen, schälen und grob raspeln.
  • Käse reiben.
  • Reis in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.
  • Käse, Möhren, Paniermehl und Ei darunterkneten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit feuchten Händen Bratlinge formen (2-3 Stück pro Portion).
  • Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen.
  • Bratlinge darin 4-5 Minuten von beiden Seiten braten.

Quark

  • Radieschen putzen und fein würfeln.
  • Schnittlauch fein schneiden.
  • Quark und Joghurt glatt rühren.
  • Radieschen und Kräuter unterrühren. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Ernährung

Portion: 3gKalorien: 568kcalKohlenhydrate: 41gProtein: 28gFett: 31g