Bifteki mit Gyrosgewürz

7.8K

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2024

4.67 (3 Bewertungen)

Die Fleischküchle vom Mittelmeer

In einer griechischen Woche darf Bifteki natürlich auf keinen Fall fehlen. Hackfleisch kombiniert mit Schafskäse – da kann man auch eigentlich bei den wenigsten etwas falsch machen. Bei uns kommt dieses besondere Fleischküchle vor allem im Sommer häufig auf den Grill und besticht einfach durch sein typisches Aroma durch Gewürze wie Kreuzkümmel und Piment. In unserem Fall haben wir auf unser berühmtes Gyrosgewürz zurückgegriffen. Nicht ganz typisch, aber allemal authentisch griechisch und total lecker!

Rezept für Bifteki mit Gyrosgewürz

Bifteki mit Gyrosgewürz
4.67 (3 Bewertungen)
Portionen   8
Arbeitszeit 43 Minuten
Garzeit 40 Minuten
Ruhezeit1 Stunde
Gesamtzeit 2 Stunden 23 Minuten

Zutaten

Gyrosgewürz

  • Bifteki mit Gyrosgewürz2 TL Oregano
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Thymian
  • Bifteki mit Gyrosgewürz2 TL Salz
  • Bifteki mit Gyrosgewürz2 TL Pfeffer
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Majoran
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Zucker
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Zwiebel granuliert
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Knoblauch gemahlen
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Rosmarin gemahlen
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 TL Koriander gemahlen
  • Bifteki mit Gyrosgewürz½ TL Kreuzkümmel

Hacksteaks

  • Bifteki mit Gyrosgewürz2 Zwiebeln
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1 Bd Petersilie glatte
  • Bifteki mit Gyrosgewürz2 EL Olivenöl
  • Bifteki mit Gyrosgewürz1000 g Hackfleisch halb und halb
  • Bifteki mit Gyrosgewürz2 Eier
  • Bifteki mit Gyrosgewürz8 EL Semmelbrösel
  • Bifteki mit Gyrosgewürz150 g Feta

Rezept mit Bildern

Als Gast kannst du die ersten 3 Zubereitungsschritte mit Piktogrammen anzeigen und die Formatierung anpassen.

Logge dich mit deinem Benutzerkonto ein, um die Funktion für alle Schritte freizuschalten:

 👉 👈

Anzeige Einstellungen:

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

  • Bifteki mit Gyrosgewürz Für das Gyrosgewürz Bifteki mit Gyrosgewürz 2 TL Oregano, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Thymian, Bifteki mit Gyrosgewürz 2 TL Salz, Bifteki mit Gyrosgewürz 2 TL Pfeffer, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Paprikapulver, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Majoran, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Zucker, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Zwiebelpulver, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Knoblauchpulver, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Rosmarin, Bifteki mit Gyrosgewürz 1 TL Koriander und Bifteki mit Gyrosgewürz 1/2 TL Kreuzkümmel in einer großen Schüssel Bifteki mit Gyrosgewürz mischen.
  • Bifteki mit Gyrosgewürz 2 Zwiebeln und Bifteki mit Gyrosgewürz 1 Bd glatte Petersilie hacken und mit Bifteki mit Gyrosgewürz 2 EL Olivenöl zum Gewürz in die Schüssel Bifteki mit Gyrosgewürz geben.
  • Bifteki mit Gyrosgewürz 1000 g gemischtes Hackfleisch, Bifteki mit Gyrosgewürz 2 Eier und Bifteki mit Gyrosgewürz 8 EL Semmelbrösel ebenfalls in die Schüssel Bifteki mit Gyrosgewürz geben.
  • Nun alles gut miteinander verkneten.
    Achtung: Hierbei darauf achten, dass wirklich gut geknetet wird. Die Fleischmasse sollte sich dabei anfühlen wie ein Wurstbrät.
  • Anschließend mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
    Tipp: Gerne auch über Nacht, dann zieht das Brät richtig gut durch!
  • Jeweils 90 g Hackmasse mit einer Burgerpresse zu runden Hackfladen pressen (insgesamt 16 Stück).
    Bifteki mit Gyrosgewürz
  • 150 g Feta in ca. 5 mm kleine Stücke würfeln.
  • Die Fetawürfel auf 8 Hackfladen mittig verteilen.
    Bifteki mit Gyrosgewürz
  • Mit den anderen 8 Hackfladen bedecken, die Ränder andrücken und das gefüllte Hacksteak in Form bringen.
    Bifteki mit Gyrosgewürz
  • Entweder auf dem Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten jeweils 5 Minuten grillen oder braten.
    Bifteki mit Gyrosgewürz
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 200 g | Kalorien: 418 kcal | Kohlenhydrate: 6.3 g | Protein: 28.4 g | Fett: 30.9 g | Natrium: 878 mg | Ballaststoff: 0.8 g | Zucker: 1.6 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x