Erdbeer-Rhabarber Tarte

6.4K
5

Vanille-Creme trifft auf zwei saisonale Super-Fruits

Diese Tarte vereint gleich drei Dinge. Saisonale Zutaten wie Rhabarber und Erdbeeren und einer Zutat zu der wirklich niemand nein sagen kann. Der Vanillepudding gibt dem ohnehin schon verdammt fruchtigen Kuchen den letzten Creme-Kick und hebt ihn in eine ganz neue Liga der “Ich-mach-mal-schnell-nen-Kuchen-für-heute-Nachmittag-Rezepte”

Ø 5 (1 Vote)

Erdbeer-Rhabarber Tarte

Portionen   16
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 55 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten

Zutaten

Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

  • Rhabarber waschen und putzen. Anschließend in 2 cm breite Stücke schneiden.
  • Rhabarber mit Zucker mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.
  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und zuerst mit dem Knethaken des Handrührgeräts und dann von Hand zu Streuseln verkneten.
  • Eine Tarteform (ca. 24 cm Durchmesser) mit Butter fetten.
  • 2/3 der Streusel in die gefettete Form drücken und dabei einen 2-3 cm hohen Rand formen. den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf der 2ten Schiene von unten ca. 15 Minuten hellbraun vorbacken (er geht dabei etwas auf). Anschließend abkühlen lassen, sodass er wieder etwas zurück geht.
  • Mandeln mit den restlichen Streuseln mischen.
  • Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.
  • Rhabarber abtropfen lassen und den Saft dabei in einem Messbecher auffangen.
  • Erdbeeren mit Rhabarber mischen.
  • Rhabarbersaft mit Milch auf 500 ml auffüllen.
  • Mit Puddingpulver, Rhabarbersaft-Milch-Gemisch und Zucker einen Pudding kochen.
  • Erdbeeren und Rhabarber großzügig auf den vorgebackenen Boden geben.
  • Pudding darauf streichen.
  • Mandelstreuseln darauf verteilen und leicht andrücken.
  • Tarte weitere 40-45 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 348 kcal | Kohlenhydrate: 41 g | Protein: 4 g | Fett: 17 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x