Erdbeer-Zabaione-Torte

770

Zuletzt aktualisiert am 19.04.2024

5 (1 Bewertung)

Erdbeerkuchen auf italienische Art

Erdbeerkuchen aus Mürbteig ist super lecker – aber ich wollte auch mal wieder etwas anderes ausprobieren. In diesem Fall einen Erdbeerkuchen mit italienischem Charakter – diesen zaubert die Zabaione, italienische Weinschaumcreme, basierend auf Marsala, in den Kuchen. Kombiniert mit Sahne, Zartbitterschokolade und der Extraportion Erdbeeren – ein fruchtig-cremiger Genuss.

Rezept für Erdbeer-Zabaione-Torte

Erdbeer-Zabaione-Torte
5 (1 Bewertung)
Portionen   12
Arbeitszeit 1 Stunde 31 Minuten
Garzeit 25 Minuten
Ruhezeit14 Stunden 50 Minuten
Gesamtzeit 16 Stunden 6 Minuten

Zutaten

Boden

  • Erdbeer-Zabaione-Torte50 g Zucker
  • Erdbeer-Zabaione-Torte3 Eier
  • Erdbeer-Zabaione-Torte50 g Butter weich
  • Erdbeer-Zabaione-Torte120 g Haselnüsse gemahlen
  • Erdbeer-Zabaione-Torte1 TL Backpulver
  • Erdbeer-Zabaione-Torte60 g Schokolade Zartbitter

Zabaione (alkoholfrei)

  • Erdbeer-Zabaione-Torte6 Bl Gelatine
  • Erdbeer-Zabaione-Torte3 Eier
  • Erdbeer-Zabaione-Torte100 g Zucker
  • Erdbeer-Zabaione-Torte100 ml Saft Trauben, weiß, alternativ zu Marsala
  • Erdbeer-Zabaione-Torte250 g Sahne

Erdbeer-Schicht

  • Erdbeer-Zabaione-Torte200 g Konfitüre Erdbeer
  • Erdbeer-Zabaione-Torte450 g Erdbeeren

Tortenguss

  • Erdbeer-Zabaione-Torte2 Pck Tortenguss rot
  • Erdbeer-Zabaione-Torte140 g Zucker
  • Erdbeer-Zabaione-Torte250 ml Saft Trauben, weiß, alternativ zu Marsala

Verzierung

  • Erdbeer-Zabaione-Torte50 g Erdbeeren
  • Erdbeer-Zabaione-Torte40 g Schokolade Zartbitter

Rezept mit Bildern

Als Gast kannst du die ersten 3 Zubereitungsschritte mit Piktogrammen anzeigen und die Formatierung anpassen.

Logge dich mit deinem Benutzerkonto ein, um die Funktion für alle Schritte freizuschalten:

 👉 👈

Anzeige Einstellungen:

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

Vorbereitung

  • Erdbeer-Zabaione-Torte 100 g Zartbitter-Schokolade Erdbeer-Zabaione-Torte grob reiben. Wird für den Boden und zur Verzierung benötigt.
    Erdbeer-Zabaione-Torte 500 g Erdbeeren putzen und Erdbeer-Zabaione-Torte waschen. Diese werden für die Füllung und zur Verzierung benötigt.

Für den Boden

  • Erdbeer-Zabaione-Torte Den Backofen Erdbeer-Zabaione-Torte vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C).
    Erdbeer-Zabaione-Torte Eine Springform Erdbeer-Zabaione-Torte einfetten (26 cm Durchmesser) und mit Mehl Erdbeer-Zabaione-Torte ausstäuben.
  • Erdbeer-Zabaione-Torte 50 g Zucker in einer kleinen Tasse Erdbeer-Zabaione-Torte abwiegen.
    Erdbeer-Zabaione-Torte 3 Eier trennen. Dabei Erdbeer-Zabaione-Torte das Eiweiß in einer kleinen Schüssel Erdbeer-Zabaione-Torte auffangen und Erdbeer-Zabaione-Torte das Eigelb in eine zweite kleine Schüssel Erdbeer-Zabaione-Torte geben.
    Die Erdbeer-Zabaione-Torte 3 Eiweiße mit den Quirlen des Handrührgeräts Erdbeer-Zabaione-Torte steif schlagen und dabei ca. Erdbeer-Zabaione-Torte 1 EL vom Zucker aus der Tasse Erdbeer-Zabaione-Torte einrieseln lassen.
    Erdbeer-Zabaione-Torte Den restlichen Zucker und Erdbeer-Zabaione-Torte 50 g weiche Butter zu den Eigelb in die Schüssel Erdbeer-Zabaione-Torte geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts Erdbeer-Zabaione-Torte cremig rühren.
  • 120 g gemahlene Haselnüsse, 1 TL Backpulver und 60 g der Schokolade unter die Butter-Creme rühren.
    Dann den Eischnee langsam unterheben.
  • Den Teig in die Springform geben und glatt streichen.
    Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für die Zabaione

  • Wasser in einem Topf auf 45 – 50 °C erhitzen.
  • 6 Bl Gelatine in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser füllen.
  • 3 Eier und 100 g Zucker in eine weitere Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren.
  • Die Schüssel auf das heiße Wasserbad setzen und 100 ml Traubensaft unter Rühren zugießen.
    Anschließend ca. 10 Minuten kräftig weiterschlagen.
    Hinweis: Die Creme soll dabei schaumig werden und das Volumen soll sich verdoppeln.
  • Danach die Gelatine mit den Händen ausdrücken und unter die Creme rühren.
    Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und beiseite stellen.
    Das heiße Wasser aus dem Topf abgießen und den Topf mit kaltem Wasser füllen.
    Die Schüssel auf das kalte Wasserbad setzen und ca. 5 Minuten weiterschlagen.
    Danach die Creme ca. 20 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  • 250 g Sahne in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.
    Danach ebenfalls im Kühlschrank kalt stellen.

In der Zwischenzeit für die Erdbeer-Schicht

  • 200 g Erdbeerkonfitüre auf den Boden streichen.
    450 g Erdbeeren auf dem Boden verteilen (mit der Spitze nach oben).

Sobald die kaltgestellte Creme zu gelieren beginnt

  • 4 EL Creme in die kaltgestellte Sahne rühren.
    Dann diese Sahne-Creme vorsichtig unter die restliche Creme rühren.
  • Diese Zabaione sofort gleichmäßig auf den Erdbeeren verteilen und glatt streichen.
    Nun die Torte kalt stellen (am Besten über Nacht).

Für den Tortenguss

  • 2 Pck Tortenguss und 140 g Zucker in einen Topf geben und mit dem Schneebesen verrühren.
    250 ml Traubensaft hinzufügen und mit dem Schneebesen glattrühren.
    Unter ständigem Rühren kurz aufkochen.
    Dann vom Herd nehmen und ca. 1 Minute stehen lassen.
  • Nun den heißen Guss auf der Torte verteilen.
    Danach die Torte nochmals ca. 2 Stunden kalt stellen.

Verzieren und Servieren

  • Die Torte aus der Springform lösen.
    Mit den restlichen Erdbeeren und der restlichen Schokolade verzieren.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 420 kcal | Kohlenhydrate: 41 g | Protein: 7 g | Fett: 23 g | Gesättigte Fettsäuren: 10 g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 10 g | Transfette: 1 g | Cholesterin: 120 mg | Natrium: 90 mg | Kalium: 286 mg | Ballaststoff: 3 g | Zucker: 31 g | Vitamin A: 540 IU | Vitamin C: 29 mg | Kalzium: 63 mg | Eisen: 2 mg

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x