Rotweinkuchen

464
5

Ein Kuchen für jeden Anlass

Ob Sommer, ob Herbst, ob Winter oder Frühling. Ob Geburtstag, Hochzeit, Kaffeeklatsch oder einfach so. Ein Kuchen der immer passt. Ein echter No-Brainer – also ein Kuchen wo man nicht lange überlegen muss ob er jedem schmeckt, ob er zu überdimensioniert ist oder zu einfach, ob er zu schnell verdirbt oder zu trocken ist… Dieser Kuchen passt wirklich immer. Vorausgesetzt man mag Schokolade… gaaaanz viel Schokolade 😉

Ø 5 (2 Votes)

Rotweinkuchen

Portionen   16
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten

Zutaten

Anleitungen 

  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C | Umluft: 160 °C).
  • Eine Kastenform fetten.
  • 4 Eier schaumig schlagen.
  • 200 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker dazu geben und weiter schaumig schlagen.
  • Dann 200 g Margarine, 2 EL Kakaopulver, 1 TL Zimt, 1 TL Rum-Aroma dazu geben und weiter zu einer glatten Masse schlagen.
  • 250 g Mehl mit 1/2 Pck. Backpulver mischen.
  • Mehlmischung abwechselnd mit 150 g Schokoraspel und 125 ml Rotwein unterheben.
  • Nun alles in die Kastenform füllen und 40-50 Minuten backen.
  • Danach auskühlen lassen.
  • Mit 100 g Schokoglasur bestreichen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 70 g | Kalorien: 313.1 kcal | Kohlenhydrate: 32.2 g | Protein: 4.7 g | Fett: 17.4 g | Natrium: 91 mg | Ballaststoff: 2.4 g | Zucker: 19.6 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x