Aioli klassisch

Menge4 Portionen

Zutaten

 3 Zehen Knoblauch
 1 Ei(er)
 1 TL Senf (Dijon)
 100 g Olivenöl
 ½ TL Salz
 1 EL Zitronensaft

Die Mengenangaben beziehen sich auf 4 Portionen à 50 g

Zubereitung

1

Knoblauch, Ei(er) und Senf in ein hohes Mix-Gefäß geben.

2

Mit dem Pürierstab sehr fein mixen.

3

Olivenöl langsam hinzufügen und weiter mixen. Erst tröpfchenweise, dann immer mehr. Es entsteht eine cremige Emulsion.

4

Zum Schluss mit Salz und Zitronensaft abschmecken.


SchwierigkeitsimpelBewertung
Arbeitszeit10 MinutenGesamtzeit10 Minuten

Nährwerte & Nutri-Score

Details

Portionsgröße 50 g

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 284
% Täglicher Wert *
Fett 29g45%
Kohlenhydrate 2g1%
Eiweiß 2g4%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Die Basis für tolle Grillabende

  28.04.2020

Die einfachsten Dinge sind doch immer wieder die Besten. Öl, Ei, Knoblauch... und heraus kommt dabei ein Hauch von "Lecker", ok und ein paar Kalorien 😉

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Adana Kebap Hackfleischspieße

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

Guacamole

Grillen ohne das geht fast nicht!. Damit wäre dann der Fernsehabend auf jeden Fall gerettet. Ein paar Gurkenstifte, Karotten oder Tacos dazu und dieser herrlich frische Dip aus Avocado wird zum Star des Abends

Grillen ohne das geht fast nicht!. Damit wäre dann der Fernsehabend auf jeden Fall gerettet. Ein paar Gurkenstifte, Karotten oder Tacos dazu und dieser herrlich frische Dip aus Avocado wird zum Star des Abends.

Hähnchenspieße mit Erdnuss-Kokosdip

Ein Hauch von Asien trifft auf heiße Flamme. Mal ganz ehrlich. Grillen ist schön, kann aber schnell langweilig und einseitig werden. Wie gut, dass es daher solche Rezepte gibt wie dieses hier!

Ein Hauch von Asien trifft auf heiße Flamme. Mal ganz ehrlich. Grillen ist schön, kann aber schnell langweilig und einseitig werden. Wie gut, dass es daher solche Rezepte gibt wie dieses hier!

×

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Adana Kebap Hackfleischspieße

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

Mal was anderes als das typische Grill-Steak. Diese Hackfleischspieße gehören bei mir mittlerweile beinahe zum Standard-Programm, wenn es in Richtung Grill-Saison geht

Guacamole

Grillen ohne das geht fast nicht!. Damit wäre dann der Fernsehabend auf jeden Fall gerettet. Ein paar Gurkenstifte, Karotten oder Tacos dazu und dieser herrlich frische Dip aus Avocado wird zum Star des Abends

Grillen ohne das geht fast nicht!. Damit wäre dann der Fernsehabend auf jeden Fall gerettet. Ein paar Gurkenstifte, Karotten oder Tacos dazu und dieser herrlich frische Dip aus Avocado wird zum Star des Abends.

Hähnchenspieße mit Erdnuss-Kokosdip

Ein Hauch von Asien trifft auf heiße Flamme. Mal ganz ehrlich. Grillen ist schön, kann aber schnell langweilig und einseitig werden. Wie gut, dass es daher solche Rezepte gibt wie dieses hier!

Ein Hauch von Asien trifft auf heiße Flamme. Mal ganz ehrlich. Grillen ist schön, kann aber schnell langweilig und einseitig werden. Wie gut, dass es daher solche Rezepte gibt wie dieses hier!

Hummus mit Kichererbsen

Das Grundrezept. Es ist ja so: Entweder man liebt Kichererbsen, oder man hasst sie. Und wenn man sie liebt, dann liebt man definitiv auch Hummus. Ein wunderbarer Dip mit hohem Suchtpotenzial.

Das Grundrezept. Es ist ja so: Entweder man liebt Kichererbsen, oder man hasst sie. Und wenn man sie liebt, dann liebt man definitiv auch Hummus. Ein wunderbarer Dip mit hohem Suchtpotenzial.

Gezupftes Knochenfleisch in Laugenbrötchen

Pulled Pork für Arme. Man nehme mehrere wahnsinnig schmackhafte Komponenten und bastele einen "Schwaben-Burger" der Superlative daraus. Ich verstehe zwar selber nicht, wie man auf solche Ideen kommen kann, abe ...

Pulled Pork für Arme. Man nehme mehrere wahnsinnig schmackhafte Komponenten und bastele einen "Schwaben-Burger" der Superlative daraus. Ich verstehe zwar selber nicht, wie man auf solche Ideen kommen kann, aber irgendwie reicht da teilweise ein Blick in den Kühlschrank. Und schon wird das Resteverwertungsprogramm abgespult.

Steak vom Grill mit Sauerkrautsalat und würziger Sesambutter

Passt es oder passt es nicht?. Das ist mal ein Grillrezept wie es keine außergewöhnlichere Kombi sein könnte. Sauerkrautsalat mit Kürbiskernöl, Sesambutter ... und das Ganze gepaart mit einem saftigen Rind ...

Passt es oder passt es nicht?. Das ist mal ein Grillrezept wie es keine außergewöhnlichere Kombi sein könnte. Sauerkrautsalat mit Kürbiskernöl, Sesambutter ... und das Ganze gepaart mit einem saftigen Rindersteak. Also ich fühle mich da wie im Siebten Himmel!

Suppengrün-Salat im Pita-Brot mit Pfeffer-Feta-Creme

Oder: Vegetarischer Döner mal anders. Ich liebe Döner und alles was irgendwie mit Fladenbrot zu tun hat. Mal ganz ehrlich - da kann man auch nie etwas falsch machen. Ich bin aber so einer, der die Qualität e ...

Oder: Vegetarischer Döner mal anders. Ich liebe Döner und alles was irgendwie mit Fladenbrot zu tun hat. Mal ganz ehrlich - da kann man auch nie etwas falsch machen. Ich bin aber so einer, der die Qualität eines Döners am Brot festmacht, da die anderen Zutaten (das Fleisch ist meist auch dasselbe) meistens ähnlich sind. Geht es dir ähnlich?

Burger: Buns + Patties + Sauce

Das geheime Verlangen. Insgeheim wünscht sich das doch jeder Burger Freund. Ein Rezept in dem alles selbstgemacht wird. Das Brötchen (Burger Bun), die Soße (Burger Sauce) und der Fleischklops (Burger Patty). ...

Das geheime Verlangen. Insgeheim wünscht sich das doch jeder Burger Freund. Ein Rezept in dem alles selbstgemacht wird. Das Brötchen (Burger Bun), die Soße (Burger Sauce) und der Fleischklops (Burger Patty). Dazu ein gescheiter Grill, ein Bier in die Hand und selig ist der, der gerne einen lauen Sommerabend ausklingen lässt - stets in Begleitung einer geschmackvollen ...

Saftiger Gyros-Schichtbraten inkl. Rezept für Gyrosgewürz

Das nenne ich mal Meal Prep par Excellence. Mit diesem Braten schafft man sich gleich die Gelegenheit für viele verschiedene Gerichte. Er schmeckt natürlich pur mit etwas Salat und einem guten Brot in der Han ...

Das nenne ich mal Meal Prep par Excellence. Mit diesem Braten schafft man sich gleich die Gelegenheit für viele verschiedene Gerichte. Er schmeckt natürlich pur mit etwas Salat und einem guten Brot in der Hand genauso gut wie in einen Teigfladen gewickelt, oder ganz klassisch mit Tsatsiki und Djuvec-Reis. Wer Gyros beim Griechen liebt, wird das hier genauso lieben, denn es schmeckt ...

Verwendete Produkte

Olivenöl

Ich war lange auf der Suche nach einem guten Olivenöl aus biologischem Anbau. Und ich glaube ich habe meinen Favoriten gefunden. Sehr aromatisch. Perfekt im Salat oder in einer Aioli...

Ich war lange auf der Suche nach einem guten Olivenöl aus biologischem Anbau. Und ich glaube ich habe meinen Favoriten gefunden. Sehr aromatisch. Perfekt im Salat oder in einer Aioli...

Stabmixer

So ein Stabmixer gehört auch zu den Must-Haves in der Küche. Gerade wenn bspw. nur eine kleine Menge gemixt oder zerkleinert werden muss, nehme ich ganz gerne den Stabmixer, anstatt den großen Food ...

So ein Stabmixer gehört auch zu den Must-Haves in der Küche. Gerade wenn bspw. nur eine kleine Menge gemixt oder zerkleinert werden muss, nehme ich ganz gerne den Stabmixer, anstatt den großen Food-Processor.

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidauf ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

×

Verwendete Produkte

Olivenöl

Ich war lange auf der Suche nach einem guten Olivenöl aus biologischem Anbau. Und ich glaube ich habe meinen Favoriten gefunden. Sehr aromatisch. Perfekt im Salat oder in einer Aioli...

Ich war lange auf der Suche nach einem guten Olivenöl aus biologischem Anbau. Und ich glaube ich habe meinen Favoriten gefunden. Sehr aromatisch. Perfekt im Salat oder in einer Aioli...

Stabmixer

So ein Stabmixer gehört auch zu den Must-Haves in der Küche. Gerade wenn bspw. nur eine kleine Menge gemixt oder zerkleinert werden muss, nehme ich ganz gerne den Stabmixer, anstatt den großen Food ...

So ein Stabmixer gehört auch zu den Must-Haves in der Küche. Gerade wenn bspw. nur eine kleine Menge gemixt oder zerkleinert werden muss, nehme ich ganz gerne den Stabmixer, anstatt den großen Food-Processor.

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidauf ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

Hackmesser

So ein Hackmesser ist schon etwas feines. Prinzipiell dazu konzipiert, in Verbindung mit einem Hackblock, mühelos Fleisch Knochen weiter zu zerkleinern, um daraus anschließend eine feine Bratensoße ...

So ein Hackmesser ist schon etwas feines. Prinzipiell dazu konzipiert, in Verbindung mit einem Hackblock, mühelos Fleisch Knochen weiter zu zerkleinern, um daraus anschließend eine feine Bratensoße zu zaubern. Aber auch als wahrer Allrounder macht dieses Messer eine gute Figur. Gemüse und Zwiebeln schneiden geht nämlich genauso gut 🙂

Kochmesser 20 cm

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zu ...

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zum Aufnehmen und Transportieren der Lebensmittel

Salzmühle

Ich war lange auf der Suche nach einer geeigneten Pfeffermühle in weiß. Und ich muss sagen: Ich bin nicht nur fündig geworden, sondern überglücklich diese Salzmühle benutzen zu dürfen. Sehr tol ...

Ich war lange auf der Suche nach einer geeigneten Pfeffermühle in weiß. Und ich muss sagen: Ich bin nicht nur fündig geworden, sondern überglücklich diese Salzmühle benutzen zu dürfen. Sehr tolles Teil und wirklich nur zu empfehlen!

Himalaya-Salz

Viele kaufen immer noch im Supermarkt ein Salz, dem Zusatzstoffe als Riesel-Hilfen zugesetzt sind, welchen wiederum nicht gerade gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesagt werden. Mit diesem reinen ...

Viele kaufen immer noch im Supermarkt ein Salz, dem Zusatzstoffe als Riesel-Hilfen zugesetzt sind, welchen wiederum nicht gerade gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesagt werden. Mit diesem reinen und natürlichen Himalaya - Salz kannst auch du beruhigter würzen. Ich habe schon vor Monaten darauf umgestellt.

Zutaten

 3 Zehen Knoblauch
 1 Ei(er)
 1 TL Senf (Dijon)
 100 g Olivenöl
 ½ TL Salz
 1 EL Zitronensaft

Anweisungen

1

Knoblauch, Ei(er) und Senf in ein hohes Mix-Gefäß geben.

2

Mit dem Pürierstab sehr fein mixen.

3

Olivenöl langsam hinzufügen und weiter mixen. Erst tröpfchenweise, dann immer mehr. Es entsteht eine cremige Emulsion.

4

Zum Schluss mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Aioli klassisch

Kommentare

>