Shopping Cart

Ein Hefekloß mit karamellisierten Füßen


Dampfnudeln mit Vanillesoße

Ein Kenner wird sofort bemerken, dass hier etwas kopfsteht. Ich konnte es einfach nicht verkneifen und musste die karamellisierte Unterseite der Dampfnudel für's Foto einfach mal nach oben drehen. Bei der rauen Menge an Vanillesoße (standesgemäß schwäbisch halt) hätte man diesen unverkennbaren Teil einer guten Dampfnudel mit Sicherheit nicht gesehen. Alles in Allem ein wunderbares Gericht für den Süßspeisenmontag. Viel Spaß beim Nachmachen! PS: Ich denke im Omnia Ofen lassen sich die Dampfnudeln auch gut zubereiten. Wird definitiv im nächsten Camping-Urlaub getestet.
4.7 aus 3 Bewertungen
Arbeitszeit 45 Min.
Kochzeit 1 Std. 45 Min.
Gesamtzeit 2 Stdn. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 7
Wochentag Montag
Gericht Hefegebäcke, Nachspeise, Süßspeisen
Kalorien 666 kcal
Portionen 8

Zutaten
  

Dampfnudeln

  • 20 g Hefe
  • 150 g Zucker
  • 375 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz

Vanillesoße

  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Eier
  • 1 EL Speisestärke

Anleitungen
 

Dampfnudeln

  • 20 g Hefe mit 50 g Zucker in 250 ml Milch auflösen.
  • 500 g Mehl in eine Rührschüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen.
  • Die Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl bedecken.
  • Vorteig etwa 10-15 Minuten anspringen lassen.
  • In der Zwischenzeit 80 g Butter zerlassen.
  • Die geschmolzene Butter, 1 Ei und 1/2 TL Salz zum Vorteig geben. Auf niedrigster Stufe ca. 2 Minuten vermischen und weitere 8 Minuten auf zweiter Stufe zu einem Hefeteig kneten.
  • 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Danach 8 gleich große Teile abstechen und zu runden Knödeln formen.
  • Diese Teigkugeln etwas flachdrücken und wieder 30 Minuten gehen lassen.
  • Währenddessen in eine Pfanne mit hohem Rand und Deckel 100 g Butter, 100 g Zucker und 125 ml Milch geben und sachte schmelzen lassen.
  • Die Teigkugeln hineinsetzen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten zugedeckt garen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Wichtig: Dabei den Deckel niemals hochheben, sonst fallen die Dampfnudeln zusammen!

Vanillesoße

  • 400 ml Milch, 2 EL Zucker, 1 TL Vanille-Extrakt und 1 Lorbeerblatt aufkochen.
  • Währenddessen 2 Eier schaumig rühren.
  • 100 ml Milch und 1 EL Speisestärke klümpchenfrei unter das Ei rühren.
  • Lorbeerblatt entfernen.
  • Eier-Milch-Gemisch zur aufgekochten Milch geben.
  • Alles nochmal aufkochen und 1 Minute köcheln lassen.
  • Danach auskühlen lassen und dabei ab und zu umrühren.

Ernährung

Portion: 140gKalorien: 666kcalKohlenhydrate: 82.7gProtein: 17.4gFett: 29.4gNatrium: 220mgBallaststoff: 2.4gZucker: 35.4g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Rohrnudeln mit Pflaumenfüllung und Vanillesoße
Vanillesoße Grundrezept
Topfenknödel mit Vanillesoße
Topfen-Crêpes mit Mangopüree
×

Noch mehr Rezepte...

Rohrnudeln mit Pflaumenfüllung und Vanillesoße
Vanillesoße Grundrezept
Topfenknödel mit Vanillesoße
Topfen-Crêpes mit Mangopüree
Vanille-Grießbrei mit heißen Kirschen
Süße Schupfnudeln mit roter Grütze
Pfannkuchen vom Blech alla Bolognese
Aprikosenkuchen vom Blech
Hefezopf aus Hefewasser (Wildhefe)
Rhabarber-Crepes-Auflauf
Kirsch-Quark-Auflauf
Apfel-Birnen-Auflauf mit Vanillesoße
Neujahrsbrezeln (salzig, schnell)
Münsterländer Struwen mit Beerensoße
Quarkbällchen
Apfel-Flammkuchen
Apfel-Grieß-Klöße mit Kirschen
Apfelpfannkuchen
Arme Ritter
Gefüllte Crêpes mit Heidelbeerkompott
Gratinierter Milchreis
Grießschmarrn mit Himbeer-Püree
Kaiserschmarrn
Kirschmichel
Kirschtopfenknödel mit Vanillesoße
Kokos-Milchreis mit Erdbeersoße
Milchnudeln
Milchreis mit Kirsch-Vanille-Kompott
Milchreis-Auflauf mit Erdbeeren und Baiserhaube
Milchreisauflauf mit Zwetschgenkompott
Ofenschlupfer (Apfel-Brot-Auflauf)
Pfannkuchen mit Apfelmus
Powidl-Tascherl
Quark-Auflauf mit Birnen
Quark-Reis-Auflauf
Quarkauflauf mit Aprikosen
Quarkkeulchen mit Quittenkompott
Repápalos mit Milch und Zimt
Rosinen-Quarkschnitten vom Blech
Topfen-Schlutzkrapfen mit Äpfeln
Vorarlberger Riebel mit Apfelmus
Waffeln mit Apfelmus
Zimtschnecken-Waffeln mit Vanille-Frischkäse-Frosting
Zwetschgen-Cobbler
Zwetschgenknödel
Süße Reisküchlein mit Apfelmus
Mohnknödel
Dickmilch-Flammeri mit Beerensoße
Chia-Pudding mit Walnusskrokant
Schwäbische Flachswickel
Heidenheimer Knöpfle – Schwäbische Hefeknöpfle



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating