Shopping Cart

Pasta alla Nasenputzer


Schinken-Porree-Nudeln in Meerrettichrahm

Bei diesem tollen Nudelgericht ist es wie mit Tafelspitz. Entweder man mag Meerrettich oder das ganze Gericht widersteht einem. Da ich Meerrettich mag war das keine gr√∂√üere H√ľrde f√ľr mich. Bei den Kindern sah das ein wenig anders aus. Auch wenn ich den Meerrettich nicht unbedingt weglassen w√ľrde, weil er irgendwie einfach dazu geh√∂rt, kann ich mir gut vorstellen, dass das Gericht auch ohne Meerrettich gut schmeckt. Ich meine, das knusprige Topping aus ger√∂stetem Toastbrot ist ja trotzdem noch vorhanden. Und mit Speck und Lauch kann man normalerweise auch nicht viel falsch machen ūüėČ
3.5 aus 2 Bewertungen
Arbeitszeit 25 Min.
Kochzeit 20 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Kalenderwoche 8
Wochentag Mittwoch
Gericht Pasta, Pfannengerichte
Kalorien 764.8 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 3 Scheibe(n) Toastbrot
  • 2 EL Butter
  • 2 Stange(n) Lauch
  • 400 g Bandnudeln
  • 125 g Speckw√ľrfel
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Schmand
  • 75 g Sahnemeerrettich
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • 3¬†Scheibe(n)¬†Toastbrot zerbr√∂seln.
  • Anschlie√üend 2¬†EL¬†Butter in einer Pfanne erhitzen und die Br√∂sel darin unter Wenden goldgelb r√∂sten, anschlie√üend beiseite stellen.
  • 2¬†Stange(n)¬†Lauch in feine Ringe schneiden.
  • In einem ausreichend gro√üen Topf Wasser zum kochen bringen, salzen und 400¬†g¬†Bandnudeln garen. Anschlie√üend abgie√üen.
  • In der Zwischenzeit in der Pfanne nochmals Fett erhitzen und 125¬†g¬†Schinkenw√ľrfel darin unter Wenden knusprig braten.
  • Dann die W√ľrfel herausnehmen und die Lauchringe im hei√üen Bratfett ca. 3 Minuten d√ľnsten.
  • Nun die Speckw√ľrfel wieder hinzuf√ľgen, mit 1¬†EL¬†Mehl best√§uben und kurz anschwitzen.
  • Mit 300¬†ml¬†Wasser und 200¬†g¬†Schmand abl√∂schen, auf¬≠kochen, 75¬†g¬†Meerrettich einr√ľhren und ca. 3 Minuten k√∂cheln.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Dann die Bandnudeln mit der So√üe vermengen und mit den Brotbr√∂seln bestreuen.

Ernährung

Portion: 490gKalorien: 764.8kcalKohlenhydrate: 85gProtein: 28.4gFett: 31.7gNatrium: 1027mgBallaststoff: 4.1gZucker: 11.1g

Werbehinweis f√ľr Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte dar√ľber kaufst. F√ľr dich entstehen dabei keine zus√§tzlichen Kosten. Mehr Informationen dar√ľber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Lachsbuletten mit grünen Bohnen und Oliven
Thunfisch-Gemüse-Muffins mit Kräuter-Meerrettich-Dip
Rigatoni mit Fenchel-Tomaten-Sauce
Nudelsoße: Möhren-Käse-Mais
√ó

Noch mehr Rezepte...

Lachsbuletten mit grünen Bohnen und Oliven
Thunfisch-Gemüse-Muffins mit Kräuter-Meerrettich-Dip
Rigatoni mit Fenchel-Tomaten-Sauce
Nudelsoße: Möhren-Käse-Mais
Schmand-Fusilli mit Speck und Feta
Bandnudeln mit Thunfisch
Lachs-Spinat-Lasagne
Feldsalat-Pesto mit Spaghetti
Nudelauflauf mit Sucuk
Spaghetti mit Knoblauch-Garnelen
Spaghetti-Salat
Spaghetti mit Gemüse-Bolognese
Spaghetti Aglio e Olio mit Steinpilzen
Spaghetti Bolognese
Tortelloni-Auflauf mit Schinken Sahne-Soße
Schupfnudel-Lauch-Auflauf
Spargel-Gnocchi-Salat mit Schweinefilet
Nudelauflauf Caprese
Pastizio – griechischer Makkaroni-Hack-Auflauf
Mac & Cheese
Makkaroniauflauf mit Tomatenkruste
Makkaroniauflauf aus dem Omnia Ofen
Pasta mit Chorizo-Mais-Soße
Linsenbolognese
Makkaronitorte “Jägerart”
Lasagne
Bärlauch-Pesto
Pizzaiola / Pizzasoße / Tomatensoße
Maultaschen selber machen
Pastasalat mit Pesto und Kapern
Gemüse-Lasagne
Gnocchi mit Salbeibutter
Nudel-Brokkoli-Auflauf mit Käserahm
Tagliatelle mit Lachs-Sahne-Soße
Tortellini mit Schinken-Käse-Sahne-Soße
Blitz Pilz-Creme-Pasta
Gnocchi mit Käse-Rucola-Sauce
Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Dip
Schweizer Älplermagronen
Hähnchen-Mozzarella-Nudeln mit getrockneten Tomaten
Nudel-Hackbällchen-Topf
Herzhafter Kaiserschmarrn mit Cabanossi



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating