Shopping Cart

Der Klassiker aus der DDR schwäbisch interpretiert

  15.04.2020

3.8
(5)

Manchmal muss es verdammt schnell gehen. da kommen solche Gerichte gerade recht. Vor allem kann man damit teilweise recht gut die Reste aus dem Kühlschrank verwerten. Meine Variante gibt es hier.

Wurstgulasch mit Champignons und Nudeln

3.8
(5)
Menge2 Portionen

Zutaten

 4 Wiener Würstchen
 200 g Champignons
 1 Paprika, rot
 1 Zwiebel(n)
 1 Zehe Knoblauch
 etwas Öl zum Braten
 1 EL Tomatenmark
 150 ml Wasser
 1 Dose Tomaten, gehackt
 1 Becher Schmand
 160 g Nudeln

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

Zubereitung

1

Würstchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.

3

Paprika putzen und würfeln.

4

Zwiebeln grob würfeln.

5

Knoblauch fein hacken.

6

Würstchen in einem großen Topf in etwas Öl anbraten und anschließend heraus nehmen.

7

Im selben Topf die Champignons kräftig anbraten.

8

Anschließend die Paprika hinzufügen und diese ebenfalls anbraten.

9

Danach die Zwiebeln hinzufügen und anschwitzen.

10

Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anrösten.

11

Mit Wasser ablöschen.

12

Dosentomaten hinzufügen.

13

Knoblauch und Schmand hinzufügen, umrühren und langsam köcheln lassen bis die Nudeln fertig sind.

14

Nudelwasser aufsetzen.

15

Sobald das Nudelwasser kocht, dieses gut salzen (sollte nach Meerwasser schmecken).

16

Nudeln kochen.

17

Sobald die Nudeln fertig sind, diese abseihen, das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles zusammen auf Tellern anrichten.


Schwierigkeitsimpel
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit40 Minuten
Details

Portionsgröße 1 großer Teller Gulasch mit Nudeln

Portionen 2


Menge pro Portion
Kalorien 1110
% Täglicher Wert *
Fett 64g99%
Kohlenhydrate 82g28%
Eiweiß 43g86%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut mir leid, dass dir das Rezept nicht so zusagt

Lasse es mich verbessern!

Wie kann ich dieses Rezept verbessern?


Passend dazu ...

Leberkäs-Gulasch

3.5
(2)
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanFreitag / KW3

   528 kcal / 39 F / 18 KH / 22 EW
×

Leberkäs-Gulasch

3.5
(2)
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit45 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanFreitag / KW3

   528 kcal / 39 F / 18 KH / 22 EW

Szegediner Gulasch

5
(1)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit2 Stunden 10 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanSonntag / KW4

   476 kcal / 32 F / 12 KH / 32 EW

Kartoffel-Wurst-Gröstl mit Spiegelei

3.3
(3)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit50 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanMittwoch / KW40

   705 kcal / 49 F / 39 KH / 25 EW

Cremiger Wursttopf mit Gnocchi

5
(1)
Arbeitszeit20 MinutenGesamtzeit40 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanFreitag / KW14

   645 kcal / 38 F / 44 KH / 29 EW

Buchweizen-Risotto

0
(0)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit30 Minuten
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanMittwoch / KW21

   460 kcal / 19 F / 54 KH / 15 EW

Chili con Carne mit Zimt und Zartbitterschokolade

4
(1)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanFreitag / KW35

   743 kcal / 43 F / 45 KH / 35 EW

Pfundstopf mit Champignons

4.3
(6)
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit3 Stunden
Schwierigkeitsimpel
SpeiseplanSonntag / KW51

   669 kcal / 42 F / 22 KH / 50 EW

Wildschwein-Gulasch mit Rotkohl und Kartoffelpüree

0
(0)
Arbeitszeit1 StundeGesamtzeit5 Stunden
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanFreitag / KW52

   859 kcal / 38 F / 58 KH / 45 EW

Nudel-Hackbällchen-Topf

4
(1)
Arbeitszeit40 MinutenGesamtzeit50 Minuten
Schwierigkeitnormal
SpeiseplanMittwoch / KW7

   691 kcal / 27 F / 75 KH / 31 EW

Kochmesser 20 cm

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder ...

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zum Aufnehmen und Transportieren der Lebensmittel

×

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

Kochmesser 20 cm

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder ...

Hochwertiges und schweres Messer zum Schneiden von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse sowie zum Wiegen und Hacken. Mit der breiten Klinge eignet es sich auch optimal zum Formen und Flachdrücken oder zum Aufnehmen und Transportieren der Lebensmittel

Großer Topf

Manchmal muss es einfach ein großer Topf sein. Mit diesem 14 Liter Topf hast du keine Mühen mehr, mal eine riesige Menge Bolognese zu kochen oder ein paar Liter Braune Bratensoße für das nächste ...

Manchmal muss es einfach ein großer Topf sein. Mit diesem 14 Liter Topf hast du keine Mühen mehr, mal eine riesige Menge Bolognese zu kochen oder ein paar Liter Braune Bratensoße für das nächste Familienfest vorzubereiten.

Himalaya-Salz

Viele kaufen immer noch im Supermarkt ein Salz, dem Zusatzstoffe als Riesel-Hilfen zugesetzt sind, welchen wiederum nicht gerade gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesagt werden. Mit diesem reinen ...

Viele kaufen immer noch im Supermarkt ein Salz, dem Zusatzstoffe als Riesel-Hilfen zugesetzt sind, welchen wiederum nicht gerade gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesagt werden. Mit diesem reinen und natürlichen Himalaya - Salz kannst auch du beruhigter würzen. Ich habe schon vor Monaten darauf umgestellt.

Salzmühle

Ich war lange auf der Suche nach einer geeigneten Pfeffermühle in weiß. Und ich muss sagen: Ich bin nicht nur fündig geworden, sondern überglücklich diese Salzmühle benutzen zu dürfen. Sehr ...

Ich war lange auf der Suche nach einer geeigneten Pfeffermühle in weiß. Und ich muss sagen: Ich bin nicht nur fündig geworden, sondern überglücklich diese Salzmühle benutzen zu dürfen. Sehr tolles Teil und wirklich nur zu empfehlen!

Rutschfeste Edelstahl-Rühr-Schüsseln

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? ...

Wer viel kocht und backt kommt um diese Schüsseln nicht herum. Perfekt zur Aufbewahrung von Teigen, Salaten und Co. - geeignet als Rührschüssel und obendrein noch rutschfest. Was will man mehr? Und das Ganze gleich in mehreren Größen. Gesehen und gekauft 🙂


Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Zutaten

 4 Wiener Würstchen
 200 g Champignons
 1 Paprika, rot
 1 Zwiebel(n)
 1 Zehe Knoblauch
 etwas Öl zum Braten
 1 EL Tomatenmark
 150 ml Wasser
 1 Dose Tomaten, gehackt
 1 Becher Schmand
 Salz & Pfeffer
 160 g Nudeln

Anweisungen

1

Würstchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.

3

Paprika putzen und würfeln.

4

Zwiebeln grob würfeln.

5

Knoblauch fein hacken.

6

Würstchen in einem großen Topf in etwas Öl anbraten und anschließend heraus nehmen.

7

Im selben Topf die Champignons kräftig anbraten.

8

Anschließend die Paprika hinzufügen und diese ebenfalls anbraten.

9

Danach die Zwiebeln hinzufügen und anschwitzen.

10

Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anrösten.

11

Mit Wasser ablöschen.

12

Dosentomaten hinzufügen.

13

Knoblauch und Schmand hinzufügen, umrühren und langsam köcheln lassen bis die Nudeln fertig sind.

14

Nudelwasser aufsetzen.

15

Sobald das Nudelwasser kocht, dieses gut salzen (sollte nach Meerwasser schmecken).

16

Nudeln kochen.

17

Sobald die Nudeln fertig sind, diese abseihen, das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles zusammen auf Tellern anrichten.

Wurstgulasch mit Champignons und Nudeln

Hast du Fragen?

Ich helf dir sehr gerne weiter. Schreib mir dazu einfach auf WhatsApp! Ab sofort kannst du das Rezept auch ganz schnell und einfach per WhatsApp teilen.


Schreib mir auf WhatsApp


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Alle übrigen externen Links sind keine Affiliate-Links. Solch eine Empfehlung geschieht unentgeltlich und aus purer Überzeugung!