Shopping Cart

Wurstgulasch mit Champignons und Nudeln

4.6 aus 5 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Der Klassiker aus der DDR schwäbisch interpretiert
Manchmal muss es verdammt schnell gehen. da kommen solche Gerichte gerade recht. Vor allem kann man damit teilweise recht gut die Reste aus dem Kühlschrank verwerten. Meine Variante gibt es hier.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 40 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
1110
Protein
 
43
g
36
%
Kohlenhydrate
 
82
g
27
%
Fett
 
64
g
98
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.6 aus 5 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

2
  • 4 Würstchen Wiener
  • 200 g Pilze Champignons
  • 1 Paprika Rot
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch frische Zehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Wasser
  • 1 Do Dosentomaten stückig, 400g
  • 200 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 160 g Nudeln

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Würstchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.
  • Paprika putzen und würfeln.
  • Zwiebeln grob würfeln.
  • Knoblauch fein hacken.
  • Würstchen in einem großen Topf in etwas Öl anbraten und anschließend heraus nehmen.
  • Im selben Topf die Champignons kräftig anbraten.
  • Anschließend die Paprika hinzufügen und diese ebenfalls anbraten.
  • Danach die Zwiebeln hinzufügen und anschwitzen.
  • Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anrösten.
  • Mit Wasser ablöschen.
  • Dosentomaten hinzufügen.
  • Knoblauch und Schmand hinzufügen, umrühren und langsam köcheln lassen bis die Nudeln fertig sind.
  • Nudelwasser aufsetzen.
  • Sobald das Nudelwasser kocht, dieses gut salzen (sollte nach Meerwasser schmecken).
  • Nudeln kochen.
  • Sobald die Nudeln fertig sind, diese abseihen, das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles zusammen auf Tellern anrichten.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle:

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]