Shopping Cart

Arme Ritter

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Die wohl einfachste Süßspeise der Welt
Viele kennen es ja aus ihrer Kindheit und schwärmen noch Jahre danach von diesem Gericht. Bei uns gab es zwar Ofenschlupfer, Waffeln, Pfannkuchen und Co. aber an Arme Ritter kann ich mich nicht bewusst erinnern. Ob das regional bedingt ist? Jedenfalls muss ich sagen, seit ich sie probiert habe, bin ich hellauf begeistert davon. Die leicht karamellisierte Nussbutter und die in Eier-Milch getränkten Toastbrot-Scheiben, welche darin goldbraun gebraten werden, sind einfach ein warmer Traum - Der Traum eines jeden Süßspeisenliebhabers. Und seit heute auch eines meiner Leibgerichte 😉

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
654.5
Protein
 
17.2
g
14
%
Kohlenhydrate
 
69.4
g
23
%
Fett
 
33.7
g
52
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • 12 Sch Toast Buttertoast
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 100 g Butter zum Braten

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 4 Eier in 500 ml Milch verquirlen.
  • 12 Toastbrotscheiben gut darin einweichen lassen.
  • 100 g Zucker mit 2 TL Zimt mischen.
  • 100 g Butter portionsweise in einer Pfanne auslassen.
  • Die Brotscheiben in der Butter goldbraun braten, bis sie von beiden Seiten knusprig sind. Die Butter wird beim Braten immer mehr zu Nussbutter (Milchzucker karamellisiert), was ein herrliches Aroma erzeugt.
  • Noch heiß mit dem Zimt-Zucker bestreuen und warm servieren.
  • Dazu passt Vanillesoße, Obstkompott oder Ahornsirup.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle:

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte




×

Noch mehr Rezepte...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]