Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung

4.6K

Zuletzt aktualisiert am 31.12.2022

Sauerkraut mit Speck, mal anders kombiniert

Neben DEM Herbstgemüse Kürbis darf auch Kohl in allen Varianten in dieser Jahreszeit nicht zu kurz kommen und auch die (am besten) frischen Pilze aus dem Wald dürfen nicht vergessen werden.
Aber ob nun selbst gesammelte oder selbst gekaufte Pilze und egal ob selbst gemachtes Sauerkraut aus eigenem Weißkohl oder Sauerkraut aus der Dose – in dieser leckeren Variation, umhüllt von Kartoffeln auf jeden Fall ein Genuss.

Rezept für Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung

Portionen   6
Arbeitszeit 35 Minuten
Garzeit 30 Minuten
Ruhezeit25 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten

Für den Teig

  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung500 g Kartoffeln Pellkartoffeln vom Vortag
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung500 g Kartoffeln mehlig kochend
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung50 g Speisestärke Kartoffelstärke
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung100 g Mehl
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung2 TL Salz
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung1 Pr Muskat

Für die Füllung

  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung200 g Champignons
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung2 Zwiebeln
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung2 Knoblauchzehen
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung100 g Speckwürfel
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung150 g Sauerkraut
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz Füllung1 TL Tomatenmark
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz FüllungSalz
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz FüllungPfeffer

Für die Zubereitung

  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz FüllungSemmelbrösel zum Panieren
  • Kartoffeltaschen mit Kraut-Pilz FüllungSchmalz Butter, zum Braten

Anleitungen 

Für den Teig

  • 500 g ungeschälte Kartoffeln in einem Topf mit Wasser erhitzen und in ca. 20 Minuten zu Pellkartoffeln weich kochen.
  • Die gekochten und gut abgekühlten Kartoffeln schälen und mit einer Spätzlepresse in eine Schüssel pressen.
  • 500 g rohe Kartoffeln schälen, grob reiben, gut auspressen und zu den gekochten Kartoffeln geben.
  • 50 g Speisestärke, 100 g Mehl, 2 TL Salz und 1 Prise Muskat dazugeben und alles gut verkneten. Bei Bedarf noch etwas mehr Mehl dazugeben.

Für die Füllung

  • 200 g Pilze in kleine Stücke würfeln.
  • 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen fein würfeln.
  • In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und 100 g Speckwürfel zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch etwas anbraten.
  • Anschließend die gewürfelten Pilze und 150 g Sauerkraut dazugeben. 1 TL Tomatenmark unterrühren und alles ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel garen.
  • Den Deckel entfernen und so lange weiterbraten, bis die Flüssigkeit beinahe komplett verdampft ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung der Taschen

  • Die Kartoffelmasse in 6 Portionen teilen, diese mit den Händen zuerst rund formen und dann ca. 1/2 cm flach ausrollen.
  • Die Füllung gleichmäßig auf die runden Fladen verteilen und diese dann zusammenklappen. Den Rand mit den Fingern verschließen.
  • Die Taschen in Semmelbröseln wenden.
  • In einer großen Pfanne reichlich Butterschmalz erhitzen und jeweils zwei Taschen darin von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten goldbraun backen.
  • Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Notizen

  • Die Pellkartoffeln am besten schon am Vortag zubereiten. Dann ist der Teig nicht so klebrig und man benötigt ggf. weniger Mehl und Kartoffelstärke.
  • Das Butterschmalz sollte in der Pfanne einen guten Zentimeter stehen, damit die Kartoffeltaschen gebacken werden, ähnlich wie bei Panierten Schnitzeln.

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 570.9 kcal | Kohlenhydrate: 70.6 g | Protein: 11.7 g | Fett: 28.1 g | Gesättigte Fettsäuren: 18.9 g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5.4 g | Transfette: 0.02 g | Cholesterin: 11 mg | Natrium: 1202.9 mg | Kalium: 1036 mg | Ballaststoff: 6.9 g | Zucker: 5.3 g | Vitamin A: 31.1 IU | Vitamin C: 43.1 mg | Kalzium: 89 mg | Eisen: 3.8 mg

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x