Shopping Cart

Sommerliche Frische auf dem Teller


Mangomousse mit Erdbeersoße

Ich finde ja ein Mousse wird als Dessert im Alltag total überschätzt. Man verbindet damit Raffinesse und zeitgleich viel Aufwand. Doch eigentlich ist es total easy, lässt sich super vorbereiten und trumpft mit tausenden von Variations-Möglichkeiten!
5 aus 1 Bewertung
Arbeitszeit 30 Min.
Kochzeit 4 Stdn.
Gesamtzeit 4 Stdn. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Diät Vegetarisch
Kalenderwoche 18
Wochentag Sonntag
Gericht Nachspeise
Kalorien 218 kcal
Portionen 8

Zutaten
  

  • 7 Blatt/Blätter Gelatine
  • 2 Dose(n) Mango oder Aprikosen, Pfirsiche, ...) à ca. 400-500g Abtropfgewicht
  • 4 EL Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 200 g Sahne kalt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • Minze zum Verzieren

Anleitungen
 

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Früchte abtropfen lassen.
  • Zitronen pressen.
  • Früchte mit Zitronensaft und Zucker mit dem Stabmixer fein pürieren.
  • Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze in einem Topf auflösen.
  • Etwas von dem Früchte-Püree in die Gelatine rühren.
  • Dann in das gesamte Püree einrühren und die Masse ca. 15 Minuten kalt stellen, bis sie beginnt zu gelieren.
  • Sahne steif schlagen (Achtung: kalte Sahne verwenden. Warme Sahne kippt schnell zu Butter um) und Vanillezucker einrieseln lassen.
  • Sahne vorsichtig unter das Püree heben.
  • Mousse in eine flache Form füllen und zugedeckt 2-4 Stunden kalt stellen. Sollte stichfest werden.
  • Erdbeeren waschen, putzen und mit Zucker fein pürieren.
  • Aus der Mousse mit einem angefeuchteten Esslöffel Nocken stechen, auf einen Teller setzen und mit Erdbeersoße anrichten.
  • Nach Belieben mit Minze dekorieren.

Ernährung

Portion: 1gKalorien: 218kcalKohlenhydrate: 35gProtein: 3gFett: 6g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Limetten-Mousse
Erdbeer Tiramisu
Erdbeer-Joghurt-Mousse
Erdbeer-Mascarpone-Traum
×

Noch mehr Rezepte...

Limetten-Mousse
Erdbeer Tiramisu
Erdbeer-Joghurt-Mousse
Erdbeer-Mascarpone-Traum
Apfelküchle im Bierteig
Baiser-Ringe
Blitzkäsekuchen mit Heidelbeersoße
Chia-Pudding mit Walnusskrokant
Dickmilch-Flammeri mit Beerensoße
Grießcreme mit Pfirsichmus
Kalter Hund
Kokospudding mit Ananasspießen
Panna Cotta mit Himbeer-Creme
Pastéis de Nata
Schwarzwald-Creme
Stachelbeer-Mandel-Crumble
Tarte au Chocolat
Erdbeer-Rhabarber Tarte
Aprikosenkuchen vom Blech
Butterkekskuchen mit Roter Grütze
Schoko-Kokos-Streusel-Schnitten mit Aprikosen
Quarkauflauf mit Aprikosen
Mango-Milchreis-Torte
Mousse-au-Chocolat-Torte
Erdbeer-Zabaione-Torte

Erdbeeren

Für mich auf keinen Fall wegzudenken vom ersten frischen Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist neben Rhabarber besonders eine Frucht: Erdbeeren. Und diese Erdbeer-Liebe ist auch nicht ganz neu, denn bereits unsere Vorfahren aus der Steinzeit hatten Erdbeeren bereits auf ihrem Speiseplan. Bei uns in Europa waren dies aber lange Zeit die mittlerweile ...

Für mich auf keinen Fall wegzudenken vom ersten frischen Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten ist neben Rhabarber besonders eine Frucht: Erdbeeren. Und diese Erdbeer-Liebe ist auch nicht ganz neu, denn bereits unsere Vorfahren aus der Steinzeit hatten Erdbeeren bereits auf ihrem Speiseplan. Bei uns in Europa waren dies aber lange Zeit die mittlerweile ...



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating