Mangomousse mit Erdbeersoße

296
5

Sommerliche Frische auf dem Teller

Ich finde ja ein Mousse wird als Dessert im Alltag total überschätzt. Man verbindet damit Raffinesse und zeitgleich viel Aufwand. Doch eigentlich ist es total easy, lässt sich super vorbereiten und trumpft mit tausenden von Variations-Möglichkeiten!

Ø 5 (1 Vote)

Mangomousse mit Erdbeersoße

Portionen   8
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 4 Stunden
Gesamtzeit 4 Stunden 30 Minuten

Zutaten

Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Früchte abtropfen lassen.
  • Zitronen pressen.
  • Früchte mit Zitronensaft und Zucker mit dem Stabmixer fein pürieren.
  • Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze in einem Topf auflösen.
  • Etwas von dem Früchte-Püree in die Gelatine rühren.
  • Dann in das gesamte Püree einrühren und die Masse ca. 15 Minuten kalt stellen, bis sie beginnt zu gelieren.
  • Sahne steif schlagen (Achtung: kalte Sahne verwenden. Warme Sahne kippt schnell zu Butter um) und Vanillezucker einrieseln lassen.
  • Sahne vorsichtig unter das Püree heben.
  • Mousse in eine flache Form füllen und zugedeckt 2-4 Stunden kalt stellen. Sollte stichfest werden.
  • Erdbeeren waschen, putzen und mit Zucker fein pürieren.
  • Aus der Mousse mit einem angefeuchteten Esslöffel Nocken stechen, auf einen Teller setzen und mit Erdbeersoße anrichten.
  • Nach Belieben mit Minze dekorieren.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 218 kcal | Kohlenhydrate: 35 g | Protein: 3 g | Fett: 6 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

🍪 Datenschutzeinstellungen bearbeiten
Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x