Mexikanischer Pfannkuchenauflauf

514

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2024

5 (1 Bewertung)

Riesen-Flädle im Texmex-Style

Man nehme Pfannkuchen und schneide sie in Streifen – im Handumdrehen hat man somit Schwäbische Flädle zubereitet. Bestreicht man die dafür notwendigen Pfannkuchen zuvor mit Schmand, bestreut sie mit Käse und schneidet diese dann nach dem Aufrollen in etwas dickere Flädle, spielt man schnell mit dem Gedanken, sie in eine Auflaufform zu setzen und zu überbacken. Untermalt mit einer Soße aus Tomaten, Mais, Paprika und Kidneybohnen gelangt man dann schnell zu einem Texmex-Gericht par Excellence – so wie dieser hier zum Beispiel 😉 Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept für Mexikanischer Pfannkuchenauflauf

Mexikanischer Pfannkuchenauflauf
5 (1 Bewertung)
Portionen   4
Arbeitszeit 1 Stunde
Garzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten

Zutaten

  •  
    1 Do Gemüsemischung “Texas Mix” mittel, 425ml
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf200 g Mehl
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf250 ml Milch
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf2 Eier
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf1 Zwiebel
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf150 g Möhren
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf100 ml Gemüsebrühe
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf1 Pk Tomaten passiert, 500g
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf½ Bd Schnittlauch
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf400 g Schmand
  • Mexikanischer Pfannkuchenauflauf150 g Käse Gouda
  • Mexikanischer PfannkuchenauflaufSalz
  • Mexikanischer PfannkuchenauflaufPfeffer
  • Mexikanischer PfannkuchenauflaufChilis Flocken

Anleitungen 

  • 1 Dose(n) Gemüsemix abtropfen lassen.
  • 200 g Mehl und 250 ml Milch glatt rühren, nacheinander 2 Eier unterrühren sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Anschließend diesen Teig mindestens 20 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit 1 Zwiebel fein würfeln.
  • 150 g Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Etwas Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und Möhren darin kurz andünsten.
  • Dann den Gemüsemix sowie 100 ml Gemüsebrühe und 500 g passierte Tomaten dazu geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Nun die Gemüse-Soße mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  • In einer weiteren Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen.
  • Den Teig portionsweise in die Pfanne gießen und von beiden Seiten insgesamt 4 Pfannkuchen goldbraun backen.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C | Umluft: 200 °C).
  • 1/2 Bund Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden und mit 300 g Schmand verrühren sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 150 g Gouda reiben.
  • Die Pfannkuchen mit dem Kräuter-Schmand bestreichen und mit dem Käse bestreuen.
  • Dann eng aufrollen und in breite Stücke schneiden (dritteln oder vierteln).
  • In eine Auflaufform die Gemüsesoße geben und die Pfannkuchenstücke darauf verteilen.
  • 100 g Schmand mit Salz und Pfeffer würzen und in Klecksen auf dem Auflauf verteilen.
  • Auflauf im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 520 g | Kalorien: 749.3 kcal | Kohlenhydrate: 58.6 g | Protein: 26.7 g | Fett: 42.7 g | Natrium: 1223 mg | Ballaststoff: 6.1 g | Zucker: 18.9 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x