Orecchiette-Lachs-Salat

303

Zuletzt aktualisiert am 31.12.2022

5 (1 Bewertung)

Proteinreiche Hauptspeise für unterwegs

Ein Büfett ohne Nudelsalat ist kein richtiges Büfett. Und ein Nudelsalat ohne irgendeine cremige Komponente ist kein richtiger Nudelsalat. Oder? Falls du auch ein Verfechter eines richtig cremigen Nudelsalat bist, der unbedingt genug Biss haben muss und ganz nebenbei kaum einen negativen Einfluss auf den Hüftspeck hat, dann solltest du dir dieses Rezept etwas näher angucken. Das Tolle daran – man deckt gleichzeitig den Bedarf am wöchentlichen Quotenfisch und noch besser – es lässt sich wunderbar vorbereiten und überall mit hinnehmen. Nicht nur zum nächsten Büfett, sondern auch ins Büro, zur nächsten Wanderung, und und und.

Rezept für Orecchiette-Lachs-Salat

Orecchiette-Lachs-Salat
5 (1 Bewertung)
Portionen   4
Arbeitszeit 35 Minuten
Garzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Zutaten

  • Orecchiette-Lachs-Salat1 Do Erbsen mittel, 280g ATG
  • Orecchiette-Lachs-Salat300 g Nudeln Orecchiette
  • Orecchiette-Lachs-Salat1 EL Olivenöl
  • Orecchiette-Lachs-Salat6 Eier
  • Orecchiette-Lachs-Salat1 Zitrone unbehandelt
  • Orecchiette-Lachs-Salat½ Bd Dill
  • Orecchiette-Lachs-Salat500 g Joghurt 1,5%
  • Orecchiette-Lachs-Salat200 g Lachs Räucherlachs
  • Orecchiette-Lachs-SalatSalz
  • Orecchiette-Lachs-SalatPfeffer
  • Orecchiette-Lachs-SalatZucker

Anleitungen 

  • In einem ausreichend großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen.
  • 1 Dose(n) Erbsen abtropfen lassen.
  • Dann 300 g Orecchiette-Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen und 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben und mitkochen.
  • Danach abgießen und mit 1 EL Olivenöl mischen.
  • In der Zwischenzeit 6 Eier hartkochen, abschrecken, pellen und würfeln.
  • Von 1 Zitrone die Schale abreiben sowie auspressen.
  • 1/2 Bund Dill hacken.
  • 500 g Joghurt, Zitronenschale, Zitronensaft und die Hälfte vom Dill verrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Die Nudeln mit Erbsen, Eiern und der Sauce verrühren und kurz durchziehen lassen.
  • 200 g geräucherten Lachs in breite Streifen schneiden und aufrollen.
  • Den Salat mit dem Lachs anrichten und mit dem restlichen Dill bestreuen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 550 g | Kalorien: 578.3 kcal | Kohlenhydrate: 56.1 g | Protein: 38.7 g | Fett: 19.7 g | Natrium: 1103 mg | Ballaststoff: 7.2 g | Zucker: 12.3 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Sketchrezept Light verfügbar
Klassifizierungs-Regel Immer anwenden
Mahlzeit Hauptspeise, Snack
Zubereitung Kochen, Marinieren
Eigenschaft Preiswert
Schwierigkeit normal
Kalenderwoche KW 6
Jahreszeit Frühling, Herbst, Sommer

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x