Shopping Cart

Der Turbo unter den schnellen Aufläufen


Schupfnudel-Lauch-Auflauf

Er ist super schnell vorbereitet, kann dann abgedeckt im Kühlschrank gelagert werden und kurz vor seinem großen Auftritt in den Backofen. Vielleicht hat man diesen sogar zeitlich so programmiert, dass das Mittagessen dann fertig ist, wenn alle ausgehungert nach Hause kommen. Oder man bereitet das Gericht einfach frisch zu, denn das geht auch schnell. In jedem Fall ist das hier so ein Alltags-Rezept, das mit Sicherheit jedem schmeckt! Viel Spaß damit!
5 aus 2 Bewertungen
Arbeitszeit 35 Min.
Kochzeit 10 Min.
Gesamtzeit 45 Min.
Schwierigkeitsgrad simpel
Kalenderwoche 51
Wochentag Donnerstag
Gericht Aufläufe & Gratins, Pasta
Kalorien 628.2 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 Stange(n) Lauch
  • 500 g Möhren / Karotten
  • 500 g Schupfnudeln
  • 125 g Speckwürfel
  • 100 g Emmentaler Käse
  • 200 g Schmand
  • 200 ml Milch
  • Butterschmalz zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Anleitungen
 

  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und salzen.
  • In der Zwischenzeit 2 Stange(n) Lauch in Ringe schneiden.
  • 500 g Karotten schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Lauch und Karotten ca. 5 Minuten im kochenden Salzwasser garen und anschließend abtropfen lassen.
  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220 °C | Umluft: 200 °C).
  • Eine Auflaufform fetten.
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und 500 g Schupfnudeln darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
  • Dann die Schupfnudeln herausnehmen und in der Auflaufform verteilen.
  • Nun 125 g Speckwürfel im Bratfett knusprig braten.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse auf den Schupfnudeln verteilen.
  • 100 g Emmentaler reiben.
  • Zu den Speckwürfeln 200 g Schmand und 200 ml Milch zufügen und aufkochen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Mit dieser Soße die Schupfnudeln und das Gemüse übergießen und alles mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten überbacken.

Ernährung

Portion: 500gKalorien: 628.2kcalKohlenhydrate: 54.3gProtein: 22.8gFett: 33.5gGesättigte Fettsäuren: 17.4gNatrium: 1693mgBallaststoff: 9gZucker: 18g

Ausrüstung


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Süße Schupfnudeln mit roter Grütze
Brokkoliauflauf mit Schinken
Schweizer Älplermagronen
Schupfnudel-Hackpfanne
×

Noch mehr Rezepte...

Süße Schupfnudeln mit roter Grütze
Brokkoliauflauf mit Schinken
Schweizer Älplermagronen
Schupfnudel-Hackpfanne
Schmand-Fusilli mit Speck und Feta
Mexikanischer Pfannkuchenauflauf
Schinken-Porree-Nudeln in Meerrettichrahm
Tortellini mit Schinken-Käse-Sahne-Soße
Kartoffel-Kraut-Auflauf
Cannelloni mit Schinken-Ricotta-Füllung



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating