Shopping Cart

Stollenkonfekt

4.7 aus 3 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Weihnachtsklassiker in handlicher Form
Einen Stollen zu machen ist an für sich schon eine Kunst. Wochenlang immer wieder mit geschmolzener Butter beträufeln, damit er so richtig saftig wird und lange durchzieht. Frisch angeschnitten ist so ein Stollen ein wahrer Genuss. Deshalb war ich umso mehr erstaunt, dass diese kleinen Minis so leicht zu machen waren und so saftig gut schmecken. Liegt vielleicht daran, dass die Butter hier schneller das gesamte Gebäck durchdringt.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 40 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
110.1
Protein
 
1.6
g
1
%
Kohlenhydrate
 
14.1
g
5
%
Fett
 
5.1
g
8
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.7 aus 3 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken  Zum Sketchrezept

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   40
  • 50 g Orangeat
  • 300 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 150 g Speisequark (20% Fett i. Tr.)
  • 50 g Mandeln, gehackt
  • 150 g Rosinen
  • 1 TL Rumaroma
  • 125 g Puderzucker

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 180 °C).
  • 50 g Orangeat feiner hacken.
  • 300 g Mehl mit 1/2 Pck. Backpulver und 1 TL Zimt mischen.
  • In einer weiteren Rührschüssel 100 g weiche Butter mit 75 g Zucker cremig-weiß rühren.
  • Nun 150 g Speisequark (20% Fett i. Tr.) und das Orangeat unterrühren.
  • Die Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren.
  • Anschließend 50 g gehackte Mandeln, 150 g Rosinen und 1 TL Rum-Aroma einarbeiten.
  • Nun jeweils etwa walnussgroße Portionen vom Teig abnehmen, auf der Handfläche etwas flach drücken, zu kleinen Stollen formen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen.
  • Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb wird.
  • In der Zwischenzeit 125 g Puderzucker auf einen Teller sieben.
  • 100 g Butter in einem kleinen Topf zerlassen.
  • Die noch warmen Ministollen in der Butter wenden und anschließend im Puderzucker wälzen.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.chefkoch.de/rezepte/706071173195577/Quarkstollen-Konfekt.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte








Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]
Stollenkonfekt

Stollenkonfekt