Süßer Auflauf mit Äpfeln und Zimt

1.9K
4.67

Lecker kann so einfach sein

Bei diesem Rezept benötigt man am längsten für das Würfeln der Äpfel. Alles andere ist so super schnell erledigt, dass man mit Tischdecken echt Gas geben muss. Dafür hat man allerdings 60 Minuten Zeit, denn den Großteil der Arbeit erledigt mal wieder der Backofen für uns 😉 Und das Ergebnis sorgt für den absoluten Wow-Effekt. Alles was hierbei den Weg in die Auflaufform findet, harmoniert so toll miteinander, dass dieses Gericht sehr spontan seinen Platz auf unserer Hit-Liste fand. Das wird definitiv so ein Süßspeisenrezept sein, das es bei uns öfters geben wird. Probier’s mal aus und überzeug dich selbst!

Ø 4.67 (3 Votes)

Süßer Auflauf mit Äpfeln und Zimt

Portionen   4
Arbeitszeit 35 Minuten
Garzeit 1 Stunde 10 Minuten
Ruhezeit0 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 35 Minuten

Zutaten

Sketchrezepte Light
Als Gast kannst du nur die ersten 3 Zubereitungsschritte als Sketchrezepte Light anzeigen.

Um alle Sketchrezepte Light vollumfänglich zu nutzen, musst du mit deinem Benutzerkonto angemeldet sein.

🥕 Zutaten


🔪 Aktionen


Anleitungen 

  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C | Umluft: 160 °C).
    Eine Auflaufform fetten.
  • 500 g Äpfel schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  • 2 Eier trennen. Dabei das Eiweiß in einer kleinen Schüssel auffangen und das Eigelb in eine große Schüssel geben.
    Die 2 Eiweiße mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen.
  • 500 g Magerquark, 125 g Zucker, 1 Pck Vanillezucker, 1 Pr Salz, 60 g Dinkelgrieß, 1 Pck Vanille-Puddingpulver, 10 g Backpulver und 40 g Milch zu den 2 Eigelb in die große Schüssel geben.
  • Von 1 unbehandelten Zitrone die Schale dazu reiben. Zitronensaft trinken 🙂
  • Diese Masse mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren.
  • Anschließend zunächst die Apfelstückchen unterheben, dann den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Die QuarkApfelMasse in die gefettete Auflaufform füllen und 50 g Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Etwas Zimt einem Sieb darüber streuen und ca. 60 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Inspiration aus der Videoküche

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.

Nährwerte pro Portion

Portion: 300 g | Kalorien: 516 kcal | Kohlenhydrate: 76.8 g | Protein: 21 g | Fett: 14.1 g | Natrium: 454 mg | Ballaststoff: 3.7 g | Zucker: 50.4 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x