Toasties – Toastbrötchen – Englische Muffins

183
5

Diese Toastbrötchen sind einfach herrlich fluffig, außen kross und innen weich. Die perfekte Basis für Butter und Marmelade oder ein Rührei. Auch als Burgerbrötchen sind sie nicht zu unterschätzen.

Ø 5 (1 Vote)

Toasties – Toastbrötchen – Englische Muffins

Arbeitszeit 16 Stunden
Garzeit 2 Stunden
Gesamtzeit 18 Stunden

Zutaten

Vorteig (Poolish)

Hefemilch

Hauptteig

Anleitungen 

Vorteig (Poolish)

  • Die Zutaten für den Poolish vermengen und abgedeckt bei Raumtemperatur 12-16 Stunden gehen lassen.

Hefemilch

  • Hefe, etwas von dem Mehl und Zucker in die lauwarme Milch geben und gut verrühren. Mit Mehl bestäuben und 15 Minuten gehen lassen.

Hauptteig

  • Den Poolish, die Hefemilch, das restliche Mehl, Butterschmalz und Salz in eine Rührschüssel geben
  • 2 Minuten auf niedrigster Stufe verrühren (Kenwood: Min)
  • 10 Minuten auf nächsthöherer Stufe (Kenwood: 1) verkneten
  • Teig ca. 0,5 – 1,0 cm auswellen und mit einem Glas ausstechen. Solange wiederholen, bis der Teig komplett aufgebraucht ist
  • Die Teiglinge in Hartweizengrieß wälzen und abgedeckt auf einem Bäckerleinen 60 Minuten gehen lassen
  • Eine Pfanne erhitzen und die Toasties von beiden Seiten ohne Öl backen
  • Diese Toastbrötchen können sehr gut eingefroren werden. Dazu einfach zuvor aufschneiden, sodass die gefrorenen Toasties direkt im Toaster aufgewärmt werden können.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App. Bring! Einkaufsliste App für iPhone und Android

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Mit einem Benutzerkonto kannst du auch eigene Notizen hinterlegen. Melde dich hier an.


Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen


Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x