Zwetschgenkuchen

1.2K

Zuletzt aktualisiert am 19.04.2024

4.50 (2 Bewertungen)

Mama’s Geheimrezept

Die einfachsten Dinge sind doch meist die besten. Ohne viel Bling-Bling vereint dieser Kuchen die tollsten Zutaten des Spätsommers bzw. Herbst. Er ist einfach zu machen und steht in weniger als 90 Minuten auf dem Tisch. Dieses Rezept meiner Mama kommt bei mir genauso gut an, wie bei ihren Enkeln. Mein Sohn wünscht sich diesen Kuchen nämlich jedes Jahr zum Geburtstag im September. Perfekt für mich, denn machen tut ihn dann meine Mama 😉

Rezept für Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen
4.50 (2 Bewertungen)
Portionen   12
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten

Zutaten

  • Zwetschgenkuchen800 g Zwetschgen
  • Zwetschgenkuchen400 g Mehl
  • Zwetschgenkuchen300 g Butter
  • Zwetschgenkuchen225 g Zucker
  • Zwetschgenkuchen125 g Haselnüsse gemahlen
  • Zwetschgenkuchen1 Ei
  • Zwetschgenkuchen2 TL Zimt
  • Zwetschgenkuchen1 Pr Salz

Anleitungen 

  • 300 g Mehl mit 1 Prise(n) Salz und 100 g Zucker vermischen.
  • 200 g Butter und 1 Ei hinzugeben und alles kurz zu einem glatten Teig verkneten.
  • Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kaltstellen.
  • In der Zwischenzeit 800 g Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren.
  • Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C).
  • Eine Springform (Ø 28 cm) fetten.
  • Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (Ø 37 cm).
  • Form damit auslegen und den Rand ca. 3 cm hoch ziehen.
  • Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. 3 EL gemahlene Haselnüsse auf den Teigboden streuen.
  • Zwetschgenhälften hochkant in die Form stellen, sodass der Boden komplett bedeckt ist.
  • Mit 2 EL Zucker und 2 TL Zimt bestreuen.
  • Für die Streusel 100 g Butter mit 100 g Zucker, 100 g gemahlenen Haselnüssen und 100 g Mehl verkneten.
  • Streusel auf den Zwetschgen verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 478.8 kcal | Kohlenhydrate: 49.6 g | Protein: 6 g | Fett: 27.6 g | Gesättigte Fettsäuren: 13 g | Natrium: 512 mg | Ballaststoff: 3.8 g | Zucker: 25.9 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x