Shopping Cart

Cheeseburger Muffins

5 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Der etwas andere Party-Snack
Man kennt Cheeseburger. Man kennt Muffins in herzhafter Form. Warum sollte man nicht beides auch einmal kombinieren? Das erste Mal durfte ich diese köstliche Fingerfood-Idee bei einem Büfett im Kindergarten probieren. Seither wollte ich sie immer mal selbst machen und nun kam ich endlich dazu. Das sind dann so Momente wo man bereut, sie nicht viel eher schon gemacht zu haben. Super einfach zuzubereiten und bei den Kids ein Renner. Ich konnte es natürlich nicht lassen und habe dazu sofort ein Sketchrezept gezeichnet, damit sie es auch selbst ganz easy und stressfrei, vor allem für mich, zubereiten können 😉

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 1 Stunde
Kochzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 2 Stunden
Schwierigkeit normal
Kalorien
256.8
Protein
 
11.4
g
10
%
Kohlenhydrate
 
20.7
g
7
%
Fett
 
14
g
22
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken  Zum Sketchrezept

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   12
  • 300 g Mehl
  • 400 g Hackfleisch, Rind
  • 100 g Cheddar Käse, gerieben
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Senf
  • 4 EL Olivenöl
  • 7 g Hefe
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten. ODER: Das zugehörige Sketchrezept zur Hand nehmen!

  • 7 g Hefe, 1 TL Zucker und 160 ml Wasser in einer Schüssel verrühren.
  • 300 g Mehl, 1/2 TL Salz und 2 EL Olivenöl hinzufügen und zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten.
  • Teig abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  • Währenddessen 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und 400 g Hackfleisch darin kräftig anbraten.
  • 1 Zwiebel und 1 Zehe(n) Knoblauch fein würfeln, hinzufügen und 4 Minuten mit anbraten.
  • 1 EL Tomatenmark, 1 EL Senf, 1 TL Zucker, 1 Prise(n) Pfeffer und 1/2 TL Salz hinzufügen und die Masse aufkochen lassen.
  • Weitere 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Herd ausstellen, 50 g Cheddar hinzufügen und schmelzen lassen.
  • 2 Gewürzgurken in 24 Scheibe(n) schneiden.
  • Teig in 12 Teile teilen und diese zu runden Kreisen formen, die größer sind als die Muffinformen.
  • Muffinform fetten und mit dem Teig auslegen.
  • Jeweils 1 Gurkenscheibe in die Mulde legen. Hackfleischmasse in die Mulden verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C) für 20 Minuten backen.
  • Muffins mit einer weiteren Gurkenscheibe belegen. Etwas Ketchup und Käse darauf verteilen.
  • Weitere 3 Minuten backen, bis der Käse schmilzt.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://sallys-blog.de/Sallys-Blog/Herzhafte-Rezepte/Vorspeisen-Snacks/Cheeseburger-Muffins/Murats-5-Minuten

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte








Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]
Cheeseburger Muffins

Cheeseburger Muffins