Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen

1K

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2024

5 (1 Bewertung)

Gut kombiniert ist halb gewonnen

Wer Kichererbsen und Hackbällchen liebt wird dieses Gericht vergöttern. Kombiniert mit der extra Portion Tomaten-Geschmack gehört dieser Eintopf definitiv auf meine “das mach ich öfters Liste”. Und bei dir? Lieber vegan? Dann lass die Hackbällchen weg und ersetze sie ggf. mit angebratenem geräucherten Tofu. Oder versuche einfach das Hack durch diesen zu ersetzen (Ei durch etwas Speisesärke) – das kommt bestimmt auch gut!

Rezept für Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen

Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen
5 (1 Bewertung)
Portionen   4
Arbeitszeit 30 Minuten
Garzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde

Zutaten

Eintopf

  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen2 Do Kichererbsen mittel, 400g
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen1 Bd Suppengrün
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen1 Zwiebel
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen2 EL Öl
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen2 EL Tomatenmark
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen2 Do Tomaten stückig, 400g
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen250 ml Fond
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit HackbällchenSalz
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit HackbällchenPfeffer
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit HackbällchenZucker

Hackbällchen

  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen1 Zwiebel
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen500 g Hackfleisch halb und halb
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen2 EL Semmelbrösel
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen1 EL Tomatenmark
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen1 Ei
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen1 TL Salz
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit HackbällchenPfeffer
  • Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen2 EL Öl

Anleitungen 

  • Kichererbsen abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Suppengrün putzen/schälen, waschen und klein würfeln.
  • Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Suppengrün darin andünsten.
  • Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen.
  • Mit Tomaten und Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Offen ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Hack, Zwiebel, Paniermehl, Tomatenmark und Ei verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Ca. 8 kleine Bällchen pro Portion daraus formen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin portionsweise anbraten.
  • Kichererbsen und Hackbällchen zum Eintopf geben. 5 Minuten weiter köcheln lassen. Abschmecken.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 716.7 kcal | Kohlenhydrate: 60.1 g | Protein: 43.4 g | Fett: 29.9 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x