Spaghetti Bolognese

Menge4 Portionen

Zutaten

 1 Möhre(n)
 1 Stange Staudensellerie
 2 Zwiebel(n)
 2 Zehen Knoblauch
 2 EL Butterschmalz
 500 g Hackfleisch, Rind
 4 EL Tomatenmark
 0,50 Liter Rotwein
 2 Dosen Tomaten, gehackt (à 425 ml)
 Kräuter (Majoran, Oregano, Thymian, italienische Kräuter)
 Wasser
 500 g Spaghetti

Die Mengenangaben beziehen sich auf 4 Portionen à 1 Teller

Zubereitung

1

Möhren und Sellerie in ganz kleine Stückchen schneiden (gerne im Universalzerkleinerer).

2

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

3

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und Hackfleisch darin scharf anbraten.

4

Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und unter Rühren kurz mit braten. Dabei löst sich der Bratensatz bereits ein wenig vom Topfboden.

5

Tomatenmark hinzugeben, umrühren und ebenfalls ein paar Minuten anschwitzen.

6

Das zerkleinerte Gemüse hinzugeben und nochmals ein paar Minuten mit braten.

7

Mit Rotwein ablöschen und Tomaten hinzufügen.

8

Mit Kräutern würzen und so viel Wasser angießen, dass die Soße gerade so bedeckt ist.

9

Nun ca. 3 Stunden köcheln lassen und dabei immer wieder mit etwas Wasser aufgießen, damit die Soße nicht anbrennt.

10

Nudelwasser aufsetzen und gut salzen sobald es kocht (sollte nach Meerwasser schmecken).

11

Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiter köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind.

12

Spaghetti nach Packungsangabe kochen und mit der Soße servieren.


SchwierigkeitnormalBewertung
Arbeitszeit30 MinutenGesamtzeit4 Stunden

Nährwerte & Nutri-Score

Details

Portionsgröße 1 Teller

Portionen 4


Menge pro Portion
Kalorien 996.7
% Täglicher Wert *
Fett 31.3g49%
Kohlenhydrate 107.1g36%
Eiweiß 42.9g86%

* Tagesprozentwerte beziehen sich auf eine 2.000-Kalorien-Diät. Dein Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Gefällt dir das Rezept?

Cool! Wie wäre es dann, wenn du deinen Freunden davon berichtest? Sie werden begeistert sein! Mit einem Klick auf einen der Buttons kannst du das Rezept in einem Netzwerk deiner Wahl teilen.

TeilenTweetSpeichernTeilen

Die Liebe macht den Unterschied

  08.07.2020

Hierbei scheiden sich offensichtlich die Geister genauso stark wie bei so vielen anderen Gerichten. Die einen mögen es mit grobem Hack, die anderen mit feinem. Die einen bereiten es innerhalb weniger Minuten zu, die anderen köcheln die Soße stundenlang. Die einen hauen Milch und eine Mehlschwitze dazu, die anderen gehen den puristischen Weg und vertrauen der puren Kraft der Tomate. Zu welchem Lager gehörst du?

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Lasagne

(Fast) wie beim Italiener. Ich erinnere mich an den letzten Sommerurlaub am Lago Maggiore als mein Sohnemann jedes Mal Lasagne bestellte, wenn wir mal essen gingen. Die hier kommt der aus Italien ziemlich nah, ...

(Fast) wie beim Italiener. Ich erinnere mich an den letzten Sommerurlaub am Lago Maggiore als mein Sohnemann jedes Mal Lasagne bestellte, wenn wir mal essen gingen. Die hier kommt der aus Italien ziemlich nah, sagt er 🙂

Spaghetti Carbonara

Spaghetti nach Köhlerart. Fakt ist ja, dass sie verdammt gut schmecken und ganz schön dick machen. Vorausgesetzt man hält sich an die Vorgaben. aber manchmal muss es eben sein. Und das Manchmal kommt bei mir ...

Spaghetti nach Köhlerart. Fakt ist ja, dass sie verdammt gut schmecken und ganz schön dick machen. Vorausgesetzt man hält sich an die Vorgaben. aber manchmal muss es eben sein. Und das Manchmal kommt bei mir so um die 5 Mal pro Jahr vor 🙂

Nudelsoße: Möhren-Käse-Mais

Das Geheimrezept für leere Teller. Farblich gesehen sollte man nicht glauben, dass hier außer Mais auch Karotten versteckt sind. Perfekt für diejenigen, die nicht so sehr auf Karotten stehen und hier gerne h ...

Das Geheimrezept für leere Teller. Farblich gesehen sollte man nicht glauben, dass hier außer Mais auch Karotten versteckt sind. Perfekt für diejenigen, die nicht so sehr auf Karotten stehen und hier gerne hinter das Licht geführt werden wollen. Die Kombination aus Karotten, Frischkäse und Mais birgt wahre Wunder, denn schon wieder waren die Teller ratz fatz leer. Ein echtes ...

×

Diese Rezepte könnten Dich auch total interessieren

Lasagne

(Fast) wie beim Italiener. Ich erinnere mich an den letzten Sommerurlaub am Lago Maggiore als mein Sohnemann jedes Mal Lasagne bestellte, wenn wir mal essen gingen. Die hier kommt der aus Italien ziemlich nah, ...

(Fast) wie beim Italiener. Ich erinnere mich an den letzten Sommerurlaub am Lago Maggiore als mein Sohnemann jedes Mal Lasagne bestellte, wenn wir mal essen gingen. Die hier kommt der aus Italien ziemlich nah, sagt er 🙂

Spaghetti Carbonara

Spaghetti nach Köhlerart. Fakt ist ja, dass sie verdammt gut schmecken und ganz schön dick machen. Vorausgesetzt man hält sich an die Vorgaben. aber manchmal muss es eben sein. Und das Manchmal kommt bei mir ...

Spaghetti nach Köhlerart. Fakt ist ja, dass sie verdammt gut schmecken und ganz schön dick machen. Vorausgesetzt man hält sich an die Vorgaben. aber manchmal muss es eben sein. Und das Manchmal kommt bei mir so um die 5 Mal pro Jahr vor 🙂

Nudelsoße: Möhren-Käse-Mais

Das Geheimrezept für leere Teller. Farblich gesehen sollte man nicht glauben, dass hier außer Mais auch Karotten versteckt sind. Perfekt für diejenigen, die nicht so sehr auf Karotten stehen und hier gerne h ...

Das Geheimrezept für leere Teller. Farblich gesehen sollte man nicht glauben, dass hier außer Mais auch Karotten versteckt sind. Perfekt für diejenigen, die nicht so sehr auf Karotten stehen und hier gerne hinter das Licht geführt werden wollen. Die Kombination aus Karotten, Frischkäse und Mais birgt wahre Wunder, denn schon wieder waren die Teller ratz fatz leer. Ein echtes ...

Spaghetti “Cacio e pepe con aglio selvatico”

Zu Deutsch: Spaghetti "Käse und Pfeffer mit Bärlauch". Dieses wunderbar einfache Gericht besticht durch seine Ursprünglichkeit und seine Einfachheit. Auch wenn es aus sehr wenigen Zutaten besteht und die Zub ...

Zu Deutsch: Spaghetti "Käse und Pfeffer mit Bärlauch". Dieses wunderbar einfache Gericht besticht durch seine Ursprünglichkeit und seine Einfachheit. Auch wenn es aus sehr wenigen Zutaten besteht und die Zubereitung eher unüblich ist, gilt hier eine klare Empfehlung zum Nachmachen.

Rigatoni mit Fenchel-Tomaten-Sauce

Sogar die Kinder mochten es. Das soll bei Gemüse etwas heißen. Wenn die Teller trotz hohem Gemüseanteil so verputzt werden, dann hast du alles richtig gemacht. Und mit diesem einfachen Pasta-Gericht gelingt ...

Sogar die Kinder mochten es. Das soll bei Gemüse etwas heißen. Wenn die Teller trotz hohem Gemüseanteil so verputzt werden, dann hast du alles richtig gemacht. Und mit diesem einfachen Pasta-Gericht gelingt dir das definitiv. Probier's mal aus!

Frikadellengratin in Tomatensoße

Oder einfach "Hackbällchen Toskana". Etwas mit Hack geht ja bekanntlich immer. Und das Tolle ist ja, dass es unzählige Rezepte mit Hackfleisch gibt. Kombiniert mit der Tatsache, dass ein Auflauf oder Gratin a ...

Oder einfach "Hackbällchen Toskana". Etwas mit Hack geht ja bekanntlich immer. Und das Tolle ist ja, dass es unzählige Rezepte mit Hackfleisch gibt. Kombiniert mit der Tatsache, dass ein Auflauf oder Gratin auch IMMER geht, kann man mit diesem Rezept rein gar nichts falsch machen. Es sei denn man ist Vegetarier. Für Fleischesser gibt es hier "Hackbällchen Toskana" ...

Bolognese-Muffins

Resteverwertung par Excellence. Schon mal Pasta übrig gehabt und nicht gewusst, was damit anfangen? Damit ist jetzt Schluss. In diesem Rezept bilden zwar Spaghetti Bolognese die Basis, das Grundprinzip ist abe ...

Resteverwertung par Excellence. Schon mal Pasta übrig gehabt und nicht gewusst, was damit anfangen? Damit ist jetzt Schluss. In diesem Rezept bilden zwar Spaghetti Bolognese die Basis, das Grundprinzip ist aber immer dasselbe und kann mit allen Resten vollzogen werden. Ob Käsespätzle, Pasta oder einfach übriges Gemüse. Man nehme die Reste, pimpe sie mit Eiern, Käse und ...

Burger: Buns + Patties + Sauce

Das geheime Verlangen. Insgeheim wünscht sich das doch jeder Burger Freund. Ein Rezept in dem alles selbstgemacht wird. Das Brötchen (Burger Bun), die Soße (Burger Sauce) und der Fleischklops (Burger Patty). ...

Das geheime Verlangen. Insgeheim wünscht sich das doch jeder Burger Freund. Ein Rezept in dem alles selbstgemacht wird. Das Brötchen (Burger Bun), die Soße (Burger Sauce) und der Fleischklops (Burger Patty). Dazu ein gescheiter Grill, ein Bier in die Hand und selig ist der, der gerne einen lauen Sommerabend ausklingen lässt - stets in Begleitung einer geschmackvollen ...

Weiße Pilz-Zucchini-Bolognese

Her mit den Resten. Ganz spontan entstand dieses Rezept als Resteverwertung. Wie der Name schon sagt, waren Zucchini, Pilze und Hackfleisch übrig. Gepaart mit etwas Schmelzkäse, mit dem man ja bekanntlich nie ...

Her mit den Resten. Ganz spontan entstand dieses Rezept als Resteverwertung. Wie der Name schon sagt, waren Zucchini, Pilze und Hackfleisch übrig. Gepaart mit etwas Schmelzkäse, mit dem man ja bekanntlich nieeee etwas falsch macht, wird daraus ein Gericht, das wunderbar universal einsetzbar ist. Ob als Suppe mit einem Baguette, oder als Pasta Sauce... das hier mach überall ...

Spaghetti Aglio e Olio mit Steinpilzen

Einfacher Klassiker mit dem besonderen Extra. Spaghetti Aglio e Olio ist unter Knoblauch Fans so beliebt wie unter Pasta Fans. Um dem jetzt noch eins oben drauf zu setzen gibt es hier eine Variante, die jeden P ...

Einfacher Klassiker mit dem besonderen Extra. Spaghetti Aglio e Olio ist unter Knoblauch Fans so beliebt wie unter Pasta Fans. Um dem jetzt noch eins oben drauf zu setzen gibt es hier eine Variante, die jeden Pilz Fan sofort einfängt. Herrlich würzig und so verdammt ursprünglich. Der pure Geschmack von nur wenigen Zutaten wird hier elegant auf einem Teller vereint.

Fleischtomaten mit Hackfüllung und Knoblauchreis

Wohlige Überraschung in toller Frucht. Gefüllte Paprika gehören zu den Klassikern in jeder Küche. Von Zeit zu Zeit steht dieses Gericht mit Sicherheit bei jedem einmal auf dem Plan. Doch wie sieht es mit ge ...

Wohlige Überraschung in toller Frucht. Gefüllte Paprika gehören zu den Klassikern in jeder Küche. Von Zeit zu Zeit steht dieses Gericht mit Sicherheit bei jedem einmal auf dem Plan. Doch wie sieht es mit gefüllten Tomaten aus? Schon mal probiert? Kombiniert mit dem berühmten Knoblauchreis wird aus diesem relativ einfachen Gericht ein vollwertiges Sonntagsessen, das sowas von gut vorzubereiten ...

Spaghetti mit Gemüse-Bolognese

Das gesunde Fastfood. Fastfood kennen wir ja alle und verbinden damit meist ungesunde Gerichte. Doch Fastfood ist nicht gleich Fastfood. Es gibt auch schnell zubereitete Gerichte, die alles andere als Junk sind ...

Das gesunde Fastfood. Fastfood kennen wir ja alle und verbinden damit meist ungesunde Gerichte. Doch Fastfood ist nicht gleich Fastfood. Es gibt auch schnell zubereitete Gerichte, die alles andere als Junk sind. Darunter Fallen bestimmte Wraps, Salate aller Art und natürlich alles mit viel Gemüse. Kein stundenlanges Kochen. Nur etwas Schnibbelarbeit und eine halbe Stunde Zeit. Fertig ...

Pasta mit Chorizo-Mais-Soße

Ein Hauch Mexiko. Eigentlich wollte ich heute eine Mais-Speck-Soße machen, doch es war noch Chorizo vom "Tortelliniauflauf mit Chorizo" übrig. Somit wurde das Rezept kurzerhand abgewandelt und ich bereue es n ...

Ein Hauch Mexiko. Eigentlich wollte ich heute eine Mais-Speck-Soße machen, doch es war noch Chorizo vom "Tortelliniauflauf mit Chorizo" übrig. Somit wurde das Rezept kurzerhand abgewandelt und ich bereue es nicht. Pasta-Soßen gibt es ja viele und ich muss sagen, diese hier landet ganz oben auf der berühmten "Muss-ich-mal-wieder-machen-Liste". Wie wäre es, wenn du es jetzt gleich ...

Pizzaiola / Pizzasoße / Tomatensoße

Die Rakete unter den Soßen. Pizza & Pasta - Die wohl bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Welt. Sie gibt es als schnelles Essen zwischendurch, als Fastfood, aber auch ganz individuell - mit selbstgem ...

Die Rakete unter den Soßen. Pizza & Pasta - Die wohl bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Welt. Sie gibt es als schnelles Essen zwischendurch, als Fastfood, aber auch ganz individuell - mit selbstgemachter Pasta und den allerbesten Zutaten. Um immer parat zu stehen, wenn die Schleckermäuler Pasta-Hunger verspüren, gibt es hier das Rezept für eine extrem schnell zubereitete Tomatensoße. ...

Verwendete Produkte

Barilla Spaghetti n. 5

Dazu braucht man ja nicht viel sagen, außer dass der Preis hier echt gut ist. es lohnt sich auf jeden Fall eine größere Menge davon zu bestellen. Braucht man ja öfter 😉

Dazu braucht man ja nicht viel sagen, außer dass der Preis hier echt gut ist. es lohnt sich auf jeden Fall eine größere Menge davon zu bestellen. Braucht man ja öfter 😉

Küchensieb

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen ...

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen einer Soße oder einfach nur beim Abtropfen lassen von frisch gewaschenem Gemüse. Das hier ist nicht mehr wegzudenken.

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidauf ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

×

Verwendete Produkte

Barilla Spaghetti n. 5

Dazu braucht man ja nicht viel sagen, außer dass der Preis hier echt gut ist. es lohnt sich auf jeden Fall eine größere Menge davon zu bestellen. Braucht man ja öfter 😉

Dazu braucht man ja nicht viel sagen, außer dass der Preis hier echt gut ist. es lohnt sich auf jeden Fall eine größere Menge davon zu bestellen. Braucht man ja öfter 😉

Küchensieb

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen ...

Dieser Küchenhelfer gehört definitiv zu den Must-Haves in jeder Küche. Ohne einen gescheiten Sieb wäre ich teilweise echt aufgeschmissen. Damit lässt sich einfach so viel machen. Ob beim Abseihen einer Soße oder einfach nur beim Abtropfen lassen von frisch gewaschenem Gemüse. Das hier ist nicht mehr wegzudenken.

Eichenholz Schneidebrett

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidauf ...

Wusstest du, dass Bambus Holz dein Messer schneller stumpf werden lässt, als ein Brett aus Eichen- oder Buchenholz? Gemüse schnippeln, Fleisch tranchieren oder Kräuter hacken - Für alle Schneidaufgabe benötigst du ein gutes Schneidebrett. Es sollte schwer genug sein, rutschfest und deine Messer schonen. Voilà 😉

Großer Topf

Manchmal muss es einfach ein großer Topf sein. Mit diesem 14 Liter Topf hast du keine Mühen mehr, mal eine riesige Menge Bolognese zu kochen oder ein paar Liter Braune Bratensoße für das nächste ...

Manchmal muss es einfach ein großer Topf sein. Mit diesem 14 Liter Topf hast du keine Mühen mehr, mal eine riesige Menge Bolognese zu kochen oder ein paar Liter Braune Bratensoße für das nächste Familienfest vorzubereiten.

Küchenwaage

Mit dieser Küchenwaage steht dem Abwiegen von kleinsten Mengen nichts mehr im Wege. Gerade wo es wichtig ist mit einer 0,1 g Auflösung zu wiegen, macht diese Waage wirklich Sinn (bspw. Hefe) ...

Mit dieser Küchenwaage steht dem Abwiegen von kleinsten Mengen nichts mehr im Wege. Gerade wo es wichtig ist mit einer 0,1 g Auflösung zu wiegen, macht diese Waage wirklich Sinn (bspw. Hefe)

Zutaten

 1 Möhre(n)
 1 Stange Staudensellerie
 2 Zwiebel(n)
 2 Zehen Knoblauch
 2 EL Butterschmalz
 500 g Hackfleisch, Rind
 4 EL Tomatenmark
 0,50 Liter Rotwein
 2 Dosen Tomaten, gehackt (à 425 ml)
 Kräuter (Majoran, Oregano, Thymian, italienische Kräuter)
 Wasser
 500 g Spaghetti
 Salz & Pfeffer

Anweisungen

1

Möhren und Sellerie in ganz kleine Stückchen schneiden (gerne im Universalzerkleinerer).

2

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

3

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und Hackfleisch darin scharf anbraten.

4

Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und unter Rühren kurz mit braten. Dabei löst sich der Bratensatz bereits ein wenig vom Topfboden.

5

Tomatenmark hinzugeben, umrühren und ebenfalls ein paar Minuten anschwitzen.

6

Das zerkleinerte Gemüse hinzugeben und nochmals ein paar Minuten mit braten.

7

Mit Rotwein ablöschen und Tomaten hinzufügen.

8

Mit Kräutern würzen und so viel Wasser angießen, dass die Soße gerade so bedeckt ist.

9

Nun ca. 3 Stunden köcheln lassen und dabei immer wieder mit etwas Wasser aufgießen, damit die Soße nicht anbrennt.

10

Nudelwasser aufsetzen und gut salzen sobald es kocht (sollte nach Meerwasser schmecken).

11

Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiter köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind.

12

Spaghetti nach Packungsangabe kochen und mit der Soße servieren.

Spaghetti Bolognese

Kommentare

>