Shopping Cart

Thunfisch-Süßkartoffel-Salat

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Der deftige Paleo-Snack für unterwegs
Anders als andere Kartoffelsalate würde ich diesen hier eher weniger als Beilagen-Salat beschreiben. Es ist eher eine Art kalte Kartoffelpfanne, leicht sauer angemacht und daher perfekt als Snack für das Büro geeignet. Im Original-Rezept wird er sogar warm serviert. Ich wollte aber unbedingt wissen wie er kalt schmeckt. Eines stet dabei fest: Das war nicht das letzte Mal, dass wir uns diesen Salat zubereitet haben. Selbst der Dame des Hauses, die nicht unbedingt zu den treuesten Thunfisch-Fans gehört hat er geschmeckt, denn auf magische Weise überdeckt der Thunfisch den Rest dieses Gerichts ausnahmsweise mal nicht 😉

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Schwierigkeit simpel
Kalorien
458.3
Protein
 
4.7
g
4
%
Kohlenhydrate
 
70.5
g
24
%
Fett
 
15.6
g
24
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 1000 g Süßkartoffeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Do Thunfisch naturbelassen
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Ingwer frisch
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 Pr Chili Pulver
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Pr Salz
  • Petersilie

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 180 °C).
  • 1000 g Süßkartoffeln schälen und würfeln.
  • Die Süßkartoffel-Würfel mit 1 EL Olivenöl mischen und 20 Minuten im Ofen bissfest garen.
  • In der Zwischenzeit 2 Dosen Thunfisch abtropfen lassen.
  • 1 Zwiebel fein würfeln und in 1 EL Olivenöl glasig dünsten.
  • 30 g Ingwer schälen und hacken.
  • Den Ingwer, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Zimt und 2 Prise(n) Chili Pulver ebenfalls in die Pfanne geben und kurz anbraten.
  • Den Inhalt der Pfanne in eine Salatschüssel umfüllen
  • Die Süßkartoffeln und den Thunfisch ebenfalls in die Schüssel geben und alles einmal durchmischen.
  • 2 EL Olivenöl, 2 EL Honig, 2 EL Zitronensaft und 2 Prise(n) Salz miteinander verrühren und unter den Salat mischen.
  • Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.
  • Mit Petersilie garniert servieren.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.paleo360.de/rezepte/suesskartoffel-thunfisch-salat/

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]