Your Cart

Quark-Auflauf mit Birnen

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Süßspeise, Dessert und Kuchen zugleich
Ein fruchtiger Auflauf mit der Frische reifer Birnen und Quark. Genau das, was man sich an einem Süßspeisenmontag wünscht. Im Prinzip ganz einfach - Birnen mit einer Quarkmasse in die Auflaufform, das Ganze in den heißen Ofen und anschließend warm oder kalt genießen. Wenn du ihn nachmachst, wundere dich bitte nicht darüber, dass die Birnen im Verhältnis zum Quark so viel Platz in der Form einnehmen. Man könnte vor dem Backen meinen, die Masse ginge zwischen den Birnen unter. Der Auflauf geht aber wunderbar auf und die Masse reicht völlig aus. Auf dem Bild ist er leider bereits wieder etwas zusammengesackt, da ich ihn vor dem Servieren zu lange abkühlen ließ...

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 25 Minuten
Zubereitung 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
717.5
Protein
 
25.5
g
21
%
Kohlenhydrate
 
73.6
g
25
%
Fett
 
34.1
g
52
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (2) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 4 Birnen à ca. 140 g
  • 500 g Quark Magerstufe
  • 100 g Butter weich
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 4 EL Milch
  • 1 Zitrone Bio, unbehandelt
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Mandeln Blätter
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Pr Salz

Ausrüstung

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Eine Auflaufform fetten.
  • Schale von 1 unbehandelten Zitrone abreiben und Saft auspressen.
  • 4 Birnen waschen, vierteln und entkernen. In Spalten schneiden und sofort mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
  • Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C).
  • 2 Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise(n) Salz steif schlagen.
  • 500 g Magerquark, 2 Eigelb, 100 g Butter, 4 EL Milch, 100 g Mehl, 100 g Zucker, 50 g gemahlene Mandeln und Zitronenschale verrühren.
  • Eischnee unterheben.
  • Quarkmasse und Birnen in die Form schichten.
  • Mit 2 EL Paniermehl bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen.
  • Mit 1 EL Mandelblättchen bestreuen und weitere 15-25 Minuten backen.
  • Mit Puderzucker bestäuben.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.lecker.de/quark-auflauf-mit-birnen-6224.html

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

2 comments

  1. Manuela Gundolf

    2 Birnen schneide ich in Spalten. Was passiert mit dem Rest?

    1. Hallo Manuela, vielen Dank für den Hinweis. Es werden alle Birnen in Spalten geschnitten. Habe es im text angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]