Shopping Cart

Zwiebelkuchen vom Blech mit Käse

4.5 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Eine von vielen Varianten
Ich muss ja gestehen, dass ich den "normalen" Zwiebelkuchen auch sehr mag - Also den runden mit hohem Rand und Kümmel. Herrlich! Doch dieser hier, mit Käse und Speck, in einer eher flacheren Form, nämlich als Blechkuchen, gehört mittlerweile zu meinen heimlichen Favoriten. Nicht zuletzt weil er einfach ratz fatz zubereitet ist und eine ordentliche Portion Käse ja sowieso immer gut ist. Und wozu man seinen Federweisser trinkt ist ja schlussendlich auch wieder egal 😉

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Arbeitszeit 45 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
191
Protein
 
8.8
g
7
%
Kohlenhydrate
 
16.8
g
6
%
Fett
 
9.6
g
15
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4.5 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

Portionen:   20
  • 800 g Zwiebel
  • 400 g Mehl
  • 250 g Speck, geräuchert und durchwachsen
  • 200 g Bergkäse
  • 200 g Sahne
  • 2 Eier
  • 20 g Hefe
  • 2 EL Öl
  • 15 g Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Muskat

Benötigte Ausrüstung

Eigene Notizen

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 20 g Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser auflösen.
  • 400 g Mehl und 8 g Salz in eine Schüssel geben.
  • Hefewasser zum Mehl gießen und mit den Knethaken des Handrührers zu einem festen Hefeteig verkneten.
  • Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • 800 g Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.
  • 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe andünsten.
  • 200 g Käse grob reiben.
  • 250 g Speck würfeln.
  • 200 g Sahne und 2 Eier verquirlen. Mit 7 g Salz, 1 Prise(n) Pfeffer und 1 Prise(n) Muskat würzen.
  • Zwiebeln, Käse, und Speck unterrühren.
  • Teig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen.
  • Zwiebelmischung auf dem Teig verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C | Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.
Für dieses Rezept wurde das folgende Rezept (Quelle) erprobt und optimiert: https://www.bildderfrau.de/kochen-backen/rezepte/article216523563/Das-beste-Rezept-fuer-Zwiebelkuchen.html

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]