Shopping Cart

Zucchini-Nusskuchen

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Kuchen oder Dessert, das ist hier die Frage…
Ich liebe Nusskuchen und noch mehr liebe ich Schokolade. Und jetzt kommt der Knüller: In diesem Rezept sind beide Dinge sowas von gut kombiniert, dass der Kuchen meinetwegen auch als Dessert durchgehen würde. Nicht zu vergessen die Zucchini, die den Kuchen schön luftig und locker macht.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden 15 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
378
Protein
 
5
g
4
%
Kohlenhydrate
 
31
g
10
%
Fett
 
27
g
42
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

30
  • 250 g Walnüsse
  • 400 g Zucchini
  • 6 Eier
  • 400 g Zucker
  • 3 Pck Vanillezucker
  • 1 TL Salz gestrichen
  • 350 ml Öl neutrales (z. B. Rapsöl)
  • 400 g Mehl
  • 3 TL Zimt gestrichen
  • 1 Pck Backpulver
  • 300 g Schokolade Zartbitter
  • 300 g Schlagsahne
  • 25 g Kokosfett z. B. Palmin

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Die Fettpfanne (Backblech) des Backofens mit Backpapier auslegen und einen Backrahmen darauf platzieren (auf 30 x 36 cm einstellen).
  • 200 g Walnusskerne im Universal-Zerkleinerer mahlen (nicht zu fein!).
  • 400 g Zucchini putzen, waschen und mit Schale grob raspeln.
  • 6 Eier, 400 g Zucker, 3 Pck. Vanillinzucker und 1 TL Salz schaumig schlagen.
  • 350 ml neutrales Öl nach und nach unter die Masse rühren.
  • Backofen auf (Umluft: 150 °C | Ober-/Unterhitze: 170 °C) vorheizen.
  • Die gemahlenen Walnüsse, 400 g Mehl, 3 TL Zimt und 1 Pck. Backpulver mischen und unterrühren.
  • Zucchiniraspeln gut ausdrücken. Dann mit einer Gabel wieder auflockern und unter den Teig rühren.
  • Teig in den Backrahmen gießen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob er schon durch ist.
  • Kuchen im Backrahmen etwas abkühlen lassen.
  • Währenddessen 300 g Zartbitter-Schokolade in Stücke brechen.
  • Mit 300 g Sahne und 25 g Kokosfett bei schwacher Hitze schmelzen.
  • Schokoguss auf den Kuchen fließen lassen.
  • 50 g Walnusskerne grob hacken und auf den Kuchen streuen, sobald der Guss etwas angetrocknet ist.
  • Bis zum Servieren kühl stellen.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle: https://www.lecker.de/zucchini-walnusskuchen-7977.html

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]