Shopping Cart

Darf’s ein bisschen Low Carb sein?


Hackfleisch Pizza

Jemand der komplett auf Kohlenhydrate verzichten möchte hat es ganz schön schwer. Vor allem wenn es eine Pizza geben soll. Wissen wir doch alle, dass ein Teig mit langer und kalter Teigführung zu den Dingen gehört, die einer Offenbarung ganz nahe kommen, geht es tatsächlich auch ohne diesen ganz lecker. Natürlich hat dieses Gericht rein gar nichts mit einer Pizza zu tun, allerdings macht es als aufgemotzter Hackbraten eine richtig gute Figur - und das wortwörtlich.
3 aus 1 Bewertung
Arbeitszeit 25 Min.
Kochzeit 45 Min.
Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad normal
Kalenderwoche 34
Wochentag Freitag
Gericht Fleischgerichte, Hackfleischgerichte, Low Carb, Ofengerichte, One Pot Gerichte
Kalorien 429.7 kcal
Portionen 4

Zutaten
  

Boden

  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Paprika
  • 50 g Oliven entsteint
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kg Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

Belag

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1 Paprika
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Tomaten, frisch
  • 50 g Schmand
  • 4 EL Tomatenmark
  • 30 ml Wasser
  • 50 g Oliven entsteint
  • 125 g Mozzarella

Anleitungen
 

Boden

  • Backofen auf 200 °C Umluft bzw. 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Knoblauch, Zwiebeln und Paprika fein würfeln. Oliven fein hacken. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Das Hackfleisch mit Eiern, gehackten Oliven, Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten.
  • Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Lauchzwiebeln untermischen. Hackmasse in die Fettpfanne des Backofens drücken.
  • Im vorgeheizten 15 Minuten vorbacken.

Belag

  • Währenddessen Zwiebeln grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin andünsten.
  • Paprikaschoten grob würfeln in den Topf geben und 4 Minuten dünsten.
  • 3. Lauchzwiebeln grob in Ringe schneiden, zugeben und noch 1 Minute dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomaten in Scheiben schneiden und auf das Hackfleisch geben.
  • Schmand, Tomatenmark und Wasser verrühren und auf den Tomaten verteilen.
  • Darauf gedünstetes Gemüse verteilen.
  • Oliven in Scheiben schneiden und auf der Pizza verteilen.
  • Mozzarella würfeln und darauf verteilen.
  • Im heißen Backofen weitere 45 Minuten backen.

Ernährung

Portion: 1gKalorien: 429.7kcalKohlenhydrate: 25gProtein: 16.7gFett: 27.1gGesättigte Fettsäuren: 6.9gNatrium: 1497mgBallaststoff: 9.4gZucker: 21.7g

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.



Das könnte dir auch gefallen

Pizza aus der Pfanne
Quesadillas mit Tomatensalsa
Lasagne
Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen
×

Noch mehr Rezepte...

Pizza aus der Pfanne
Quesadillas mit Tomatensalsa
Lasagne
Kichererbsen-Tomaten-Eintopf mit Hackbällchen
Carazza Mini-Pizza-Taschen
Chili con Carne mit Zimt und Zartbitterschokolade
Gefüllte Tomaten mit Couscous, Schafskäse und Zucchini
Saftiger Gyros-Schichtbraten inkl. Rezept für Gyrosgewürz
Gefüllte Paprika auf Erbsen-Reis
Schwarzwälder Hack-Gugelhupf
Gratinierte Mettfrikadellen in Zwiebelsoße
Pfundstopf mit Champignons
Cheeseburger-Hackbraten
Schweinenacken im Salzbett (Salzbraten)
Hähnchen-Pilz-Pfanne
Hackröllchen à la Cordon Bleu
Lahmacun
Schweinebraten in Milch geschmort
Hubertustopf mit Champignons
Gefüllte Hackroulade mit Kräuterfrischkäse
Indische Hack-Linsen-Röllchen



Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating