Your Cart

Chili sin Carne mit roten Linsen

4 aus 2 Bewertungen

Beschreibung

Das erwartet dich!

Die vegane Variante
Ein Chili "con" Carne als vegan zu bezeichnen, ist so klug wie ein Kartoffelsalat ohne Kartoffeln zu machen. Um damit nicht anzugehen, taufen wir das ganze Gericht hier einfach mal Chili "sin" Carne. Ganz ohne Fleisch, dafür aber mit ganz viel anderem hochwertigen Protein. Die roten Linsen geben dem Gericht dabei nicht nur die Konsistenz, als wäre es Hack, es schmeckt auch noch wunderbar. Natürlich ganz anders als mit Hack, aber das schmeckt ein "eingefleischter" Chili-Fan sowieso nicht, da die Schärfe bei den meisten alles überdeckt 🙂 In diese kinderfreundliche Variante kommt allerdings gar nichts scharfes. Also das nächste No-Go für ein gutes Chili. Ich mag es trotzdem...

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Schwierigkeit simpel
Kalorien
566
Protein
 
25.5
g
21
%
Kohlenhydrate
 
84.6
g
28
%
Fett
 
10.2
g
16
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
4 aus 2 Bewertungen
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

4
  • 2 Do Dosentomaten stückig, 400g
  • 1 Do Bohnen Kidneybohnen, mittel, 425ml
  • 1 Do Mais mittel, 425ml
  • 250 g Reis
  • 200 g Linsen Rot
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauch frische Zehe
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Pr Pfeffer

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • 250 g Reis waschen und zusammen mit 500 ml Wasser und 1 TL Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.
  • 2 Zwiebeln fein würfeln.
  • 2 Zehe(n) Knoblauch hacken.
  • 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.
  • 2 EL Tomatenmark einrühren und kur mitbraten.
  • 200 g rote Linsen dazugeben und mit 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Salz und 1 Prise(n) Pfeffer würzen.
  • Mit 800 g gehackte Tomaten und 500 ml Wasser ablöschen. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen 1 Dose(n) Kidneybohnen und 1 Dose(n) Mais abgießen, abspülen und abtropfen lassen.
  • Nach der Garzeit zum Linsen-Gemüse geben und weitere 5 Minuten erwärmen.
  • Chili mit Reis servieren.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle:

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]