Shopping Cart

Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise

5 aus 1 Bewertung

Beschreibung

Das erwartet dich!

Ein edler Klassiker ratz fatz fertig
Spargel mit Sauce Hollandaise. Viele schrecken ja schon beim Namen der Sauce ab und kaufen diese im tetra Pack. Doch die Furcht ist unbegründet. Das ganze Gericht steht nämlich, samt Pfannkuchen, in unter 60 Minuten fertig auf dem Tisch.

Info & Nährwerte

Nährwerte entsprechen einer Portion

Vorbereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Schwierigkeit normal
Kalorien
913
Protein
 
25
g
21
%
Kohlenhydrate
 
40
g
13
%
Fett
 
70
g
108
%
Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
5 aus 1 Bewertung
Kommentare anzeigen (0) Rezept drucken Rezept merken

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.
Pro Tipp: Bereits hingerichtete Zutaten kannst du ganz einfach per Checkbox abhaken

2

Pfannkuchen

  • 60 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier

Spargel

  • 1 kg Spargel Weiß
  • 1 TL Zucker
  • 10 g Butter

Schnelle Sauce Hollandaise

  • 160 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Wasser

Außerdem

  • 2 Sch Schinken
  • ½ Bd Petersilie

Tipps & Tricks

Tipp: Eigene Notizen bleiben in deinem Browser gespeichert

Eigene Notizen

Anleitungen

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

Pfannkuchen (1)
  • Mehl und Salz in eine Schüssel geben.
  • Milch hinzufügen und klümpchenfrei verrühren.
  • Nach und nach die Eier hinzufügen und unterrühren.
  • Teig 20 Minuten ruhen lassen.
Spargel
  • In einem großen Topf Wasser aufkochen.
  • Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden (nicht wegwerfen - siehe Bonus-Tipp)
  • Das kochende Wasser zu Salzwasser abschmecken. Dann Butter und Zucker hinzufügen.
  • Spargel hinzufügen und ca. 15 Minuten kochen.
  • Danach mit einem Schaumlöffel herausheben. Kochwasser nicht abgießen!!!!
Pfannkuchen (2)
  • Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Mit Öl bepinseln und eine Schöpfkelle des Pfannkuchen-teiges hineingeben.
  • Von beiden Seiten goldbraun backen. Dies wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.
Sauce Hollandaise
  • Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
  • Eier trennen (Eiweiß einfrieren, bspw. für Zimtsterne) und in eine Schüssel geben.
  • Eigelb mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Wasser vermengen.
  • Mit einem Schneebesen oder Mixer über dem Spargel-Kochwasser so lange rühren, bis das Eigelb cremig wird.
  • Vom Topf nehmen und nach und nach die flüssige Butter einrühren.
  • Mit einem Deckel abdecken, damit sie nicht so sehr abkühlt, bis die Pfannkuchen fertig gebacken sind.
Anrichten
  • Spargel auf einen Teller legen und mit Sauce Hollandaise übergießen.
  • Petersilie fein hacken und darüberstreuen.
  • Schinken auf Pfannkuchen legen, einrollen und neben den Spargel platzieren.
Bonus-Tipp: Spargelcremesuppe
  • Die Schalen und holzigen Enden im Kochwasser kochen und dieses dabei reduzieren lassen.
  • Währenddessen eine Mehlschwitze herstellen (bspw. 1 EL Butter und 1 EL Mehl)
  • Die Mehlschwitze mit dem Spargel-Kochwasser ablöschen und nach und nach so viel davon einrühren, damit es eine cremige Suppe gibt.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Rezept wurde mit viel ❤️ gekocht von...

Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen. Schreibe dazu einfach einen netten Kommentar!
Quelle:

🧰 Meine Tools

Du wirst sie lieben und total begeistert sein von den Möglichkeiten

💡 Mein Lese-Tipp

Verwandte Rezepte, Blogbeiträge & Produkte






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating





Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

[test_shortcode]
[test_shortcode]
[print_related_sketchrezept_id]