Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise

1.1K

Zuletzt aktualisiert am 20.04.2024

5 (1 Bewertung)

Ein edler Klassiker ratz fatz fertig

Spargel mit Sauce Hollandaise. Viele schrecken ja schon beim Namen der Sauce ab und kaufen diese im tetra Pack. Doch die Furcht ist unbegründet. Das ganze Gericht steht nämlich, samt Pfannkuchen, in unter 60 Minuten fertig auf dem Tisch.

Rezept für Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise

Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise
5 (1 Bewertung)
Portionen   2
Arbeitszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten

Pfannkuchen

  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise60 g Mehl
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise½ TL Salz
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise150 ml Milch
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise2 Eier

Spargel

  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise1 kg Spargel, weißer
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise1 TL Zucker
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise10 g Butter

Schnelle Sauce Hollandaise

  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise160 g Butter
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise2 Eier
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise1 EL Zitronensaft
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce HollandaiseSalz
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce HollandaisePfeffer
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise2 EL Wasser

Außerdem

  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise2 Sch Schinken
  • Spargel mit Schinken und Pfannkuchen und Sauce Hollandaise½ Bd Petersilie

Anleitungen 

Pfannkuchen (1)

  • Mehl und Salz in eine Schüssel geben.
  • Milch hinzufügen und klümpchenfrei verrühren.
  • Nach und nach die Eier hinzufügen und unterrühren.
  • Teig 20 Minuten ruhen lassen.

Spargel

  • In einem großen Topf Wasser aufkochen.
  • Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden (nicht wegwerfen – siehe Bonus-Tipp)
  • Das kochende Wasser zu Salzwasser abschmecken. Dann Butter und Zucker hinzufügen.
  • Spargel hinzufügen und ca. 15 Minuten kochen.
  • Danach mit einem Schaumlöffel herausheben. Kochwasser nicht abgießen!!!!

Pfannkuchen (2)

  • Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Mit Öl bepinseln und eine Schöpfkelle des Pfannkuchen-teiges hineingeben.
  • Von beiden Seiten goldbraun backen. Dies wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

Sauce Hollandaise

  • Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
  • Eier trennen (Eiweiß einfrieren, bspw. für Zimtsterne) und in eine Schüssel geben.
  • Eigelb mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Wasser vermengen.
  • Mit einem Schneebesen oder Mixer über dem Spargel-Kochwasser so lange rühren, bis das Eigelb cremig wird.
  • Vom Topf nehmen und nach und nach die flüssige Butter einrühren.
  • Mit einem Deckel abdecken, damit sie nicht so sehr abkühlt, bis die Pfannkuchen fertig gebacken sind.

Anrichten

  • Spargel auf einen Teller legen und mit Sauce Hollandaise übergießen.
  • Petersilie fein hacken und darüberstreuen.
  • Schinken auf Pfannkuchen legen, einrollen und neben den Spargel platzieren.

Bonus-Tipp: Spargelcremesuppe

  • Die Schalen und holzigen Enden im Kochwasser kochen und dieses dabei reduzieren lassen.
  • Währenddessen eine Mehlschwitze herstellen (bspw. 1 EL Butter und 1 EL Mehl)
  • Die Mehlschwitze mit dem Spargel-Kochwasser ablöschen und nach und nach so viel davon einrühren, damit es eine cremige Suppe gibt.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Speichere das Rezept in deinem persönlichen Kochbuch!
Speichere die Zutatenliste direkt in der Bring! App.

Ein passendes Video dazu

Eigene Notizen

Melde dich mit deinem Benutzerkonto an, um eigene Notizen zu hinterlegen!

Nährwerte pro Portion

Portion: 1 g | Kalorien: 913 kcal | Kohlenhydrate: 40 g | Protein: 25 g | Fett: 70 g

Wie bewertest du das Rezept?

Klicke auf einen der Sterne, um das Rezept zu bewerten.

Weitere Infos zum Beitrag

Leser-Interaktionen

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*):
Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du in der Datenschutzerklärung!
Schließen
Mit gekocht und geschrieben von Jens Haizmann
kochschwabe.de © Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen
kochschwabe.de
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen, bitte kommentiere.x